<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Beitrittserklärung >>


RAD im Pott Frühjahr 2009 Radtouren

Radtouren Frühjahr 2009

Jeden letzten Sonntag im Monat
MTB-Radtreff Essen
MTB-Touren mit jeweils verschiedenen Streckenführungen. Einfach überraschen lassen, was diese MTB-Tour mit sich bringt. Durchführung nicht bei Dauerregen. Helm obligatorisch! # Tourenleiter Udo Waldenburger (0201) 28 18 49 # Start: Essen-Rellinghausen, Parkplatz Zornige Ameise, 10.00 Uhr (April bis Oktober), 11:00 Uhr (November bis März)
donnerstags ganzjährig
Treffpunkt Rad Duisburg-Süd
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Ansprechpartner: Reiner Wilms (0203) 75 11 13 und Herbert Neuhaus (0203) 6 16 88 # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 14:00 Uhr
freitags ganzjährig
Treffpunkt Rad DU-Nord,
mittleres Tempo, ca. 60 km
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Ansprechpartner: Helmut Lutomski (0203) 58 71 26 # Start: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 11:00 Uhr
Jeden zweiten Sonntag in jedem zweiten Monat
Liegeradtreff Duisburg
InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren. Danach geht's nach Absprache auf Tour. # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg, Lebensretterbrunnen, Königstraße/ Düsseldorfer Straße, 11:00 Uhr


Sa. 07.03.09
OB / MH
80 Km
Rheintour zum Einrollen
Entlang des Rheins: MH - Angermund - Mündelheim - Uerdingen - Meerbusch - Rheinbrücke - Kaiserswerth - Kalkum - Angermund - MH - OB.

Eben.

ADFC-Tourenleiter Christian Hackler, 0173-5753086

Oberhausen, Hbf 9.30 Uhr

2. Start: Mülheim, Hbf Radstation 10.15 Uhr

So. 08.03.09
Essen
40 km
MTB- Haldentour
Leichte Einsteigertour zum Reinschnuppern und Austesten in den grünen Norden. Route: Steele ­ Kray ­ Stoppenberg ­ Schurenbachhalde ­ Altenessen ­ Zollverein ­ Katernberg ­ Halde Rheinelbe ­ Wattenscheid ­ Eisenbahnmuseum Dahlhausen ­ Ruhrtal, dabei sind ca. 500 Höhen- meter zu überwinden; Fahrtzeit (ohne Pausen) mindestens 3,5 Std. Teilnahme an dieser Tour nur mit Mountainbike und Helm möglich!

sportlich / bergig

ADFC-Tourenleiter Udo Waldenburger, 0201-281849

Essen-Rellinghausen, Zornige Ameise, 11 Uhr

Sa. 14.03.09
Duisburg
40 km
Fit durch den Winter
Für alle, die in der kühleren Jahreszeit im Training bleiben wollen. Route und Streckenlänge abhängig von der Witterung.

Einkehr: vorgesehen

ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie, 0203-436126

Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str., 11 Uhr

So. 15.03.09
Duisburg
50 km
6-Seen-Platte u. Schloss Heltorf
Über die 6 Seen Platte und den Lintorfer Wald zur Anger und weiter nach Wittlaer. Durch die Felder nach Mündelheim und Serm. Über Schloss Heltorf zurück.

Einkehr: Selbstverpflegung und Einkehr möglich.

15 km/h Gemütlich / leicht

ADFC-Tourenleiter Günther Tullius, 0203-777884

Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, 10 Uhr


So. 15.3.09
OB / GLA
60 km
Parkhüpfen
Zuerst mit dem Zug nach Gladbeck. Mit dem Rad geht es zu Parks, die eingebettet sind zwischen alten Fördertürmen und Halden und zum Weltkulturerbe Zollverein. Höhepunkt ist der Aufstieg zum Bismarckturm in Essen.

eben/gemütlich 12 km/h

ADFC-Tourenleiterin Vera Bücker 02043-39939, Franz Kempkes

Oberhausen Hbf, Vorplatz, 10 Uhr

2. Start: Gladbeck, Schlossbr. Wittringen 11 Uhr

Mi. 18.03.09
Duisburg
60 km
Nordsternpark + Schloss Wittringen
Vom Landschaftspark zum Rhein-Herne-Kanal nach Oberhausen, zum Nordsternpark (Rundfahrt) längs der Emscher Richtung Karnap, längs der Boye zum Wasserschloss Wittringen (Pause) zurück über Ellinghorst durch den Bottroper Stadtwald, Jakobi Trasse, Emscherweg, Grüner Pfad (Hoag-Trasse)

Gemütliche und hügelige Tour

ADFC-Tourenleiter Theo Noc, 0203-597033

Duisburg-Nord, Landschaftspark 10 Uhr

So. 22.03.09
Duisburg
60 km
Kloster Kamp
Über ruhige Wege geht es von Duisburg Vierlinden nach Kloster Kamp und von dort zurück über Rheinberg wieder nach Walsum.

Zusatzkosten: 2 mal Fähre

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Georg Gehring, 0203-473315

Duisburg-Walsum, Bezirksamt 10 Uhr

So. 29.03.09
Duisburg
72 km
Frühjahrsmüdigkeit ade
Eine gemütliche Fahrt am Rhein entlang über Rheinberg zu einem Bauernhofcafe in Menzelen-Ost. Route: Moers- Rheinberg - Menzelen - Millingen - Kamp-Lintfort - Moers

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Horst Rayen, 02066/13722

Duisburg-Homberg, Bismarckplatz 8:15 Uhr

So. 29.3.09
Gladbeck
65 km
Skulpturenmuseum Marl
Unter dem schönen Namen "Glaskasten" präsentiert die Stadt Marl ein Skulpturenmuseum mit Inhouse-Ausstellung und Skulpturenpark. Präsentiert werden u.a. documenta-Exponate. Rückfahrt mit der S-Bahn möglich.

eben/gemütlich 12 km/h

ADFC-Tourenleiterin Vera Bücker 02043-39939

Gladbeck, Schlossbrücke Wittringen 10 Uhr

Sa. 04.04.09
Duisburg
60 km
Egels-, Hülserberg und Vluynbusch
Saisoneröffnung am Niederrhein...

Zum Mittagessen Einkehr in Vluynbusch.

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie, 0203-436126

Duisburg-Ruhrort, Friedr.-Ebert-Brücke 10 Uhr

2. Start: Töppersee-Beekstr. (Parkplatz), 10:45 Uhr

So. 05.04.09
OB / MH
75 (40) km
Ausflug nach Düsseldorf
Am Dickelsbach entlang durch den Duisburg- Mülheimer Wald und über die Schlösser Heltorf und Kalkum nach Kaiserswerth, am Rheinufer entlang in die Düsseldorfer Altstadt und zum Medienhafen. Rückfahrt evtl. mit der Bahn oder am Flughafen Lohausen vorbei und über Angermund zurück.

eben (Hinfahrt) teilweise hügelig (zurück)

ADFC-Tourenleiterin Gudrun Fürtges 0208- 9605991

Oberhausen Hauptbahnhof Standuhr, 9.40 Uhr

2. Start: Mülheim-Styrum, Radstation 10.00 Uhr

3. Start: Mülheim, Hbf Radstation 10.20 Uhr

So. 05.04.09
Duisburg
45 km
Die Tafel-Runde: Kleine Seen Tour
Über Rheinhausen und Asterlagen nach Schwafheim über Holderberg zum Elfrather See. Zurück über Rumeln und Toeppersee nach Duisburg.

Einkehr: Selbstverpflegung und Einkehr vorgesehen

Zusatzkosten: Spende für die Duisburger Tafel erbeten

15 km/h Gemütlich / leicht

ADFC-Tourenleiter Günther Tullius, 0203-777884

Duisburg-Wedau, Schwimmstadion 10 Uhr

2.Start: Eisenbahnbr. Rheinhausen 10:30 Uhr

So. 05.04.09
Essen
40 km
MTB-Wald- und Wiesentour
Technisch und konditionell mittelschwere MTB-Tour durch Wald und Wiesen im Süden über abseits gelegene Trails, die nicht jeder kennt; Fahrtroute: Kupferdreh ­ Werden ­ Heidhausen ­ Tüschen ­ Oefter Wald ­ Heiligenhaus ­ Kettwig ­ Ruthertal ­ Heisiwald ­ Baldeney , 700 Höhenmeter; dabei 50% Wald- & Radwege, 50% Schotter & Asphalt; Fahrtzeit (ohne Pausen) mindestens 4 Std.

Teilnahme nur mit Mountainbike und Fahrradhelm möglich!

sportlich / bergig

ADFC-Tourenleiter Udo Waldenburger, 0201-281849

Essen-Rellinghausen, Zornige Ameise 10 Uhr

So. 12.04.09
Duisburg
100 km
Ostersonntagstour
Von Walsum aus geht es über Dinslaken und Wesel zum "Schwarzen Wasser", dabei auch an einem Wildgehege vorbei und über Bieslich und Rheinberg zurück.

Einkehr: Beim Tourenleiter erfragen

Zusatzkosten: 2 x Fähre 4

15 - 18 km/h mittel

ADFC-Tourenleiter Georg Gehring, 0203-473315

Duisburg-Walsum Bezirksamt 8 Uhr

2.Start: Dinslaken, Bahnhof 8:30 Uhr

Mo. 13.04.09
Duisburg
53 km
Burg "Haus zum Haus"
Die Tour führt über die Forellenteiche und den Steinbruch zum Entenfang und weiter Richtung Selbeck. Über den Reiterhof Gut Hülchrath steuern wir die Burg Haus zum Haus an. Danach geht es Richtung Rhein und über Schloss Heltorf zurück.

Einkehr: Selbstverpflegung

15 km/h Gemütlich / leicht

ADFC-Tourenleiter Günther Tullius, 0203-777884

Duisburg-Wedau, Schwimmstadion 10 Uhr

Mi. 15.04.09
Duisburg
60 km
Fischerdorf Krudenburg
Vom Landschaftspark über den Grünen Pfad(Hoag Trasse) Barmingholten, Egersheide, Hünxer Wald, Schloss Gatrop, Wesel-Datteln-Kanal, Krudenburg (Pause), zurück Tenderingsweg, Lohberg, Hiesfeld.

Gemütliche und hügelige Tour

15 km/h mittel

ADFC-Tourenleiter Theo Noc, 0203-597033

Duisburg-Nord, Landschaftspark 10 Uhr

Sa. 18.04.09
Duisburg
77 km
Gut Heimdahl
Bekannte und beliebte Radtour zum Suppenfassen. Route: Moers - Hüls - Kempen - Inrath Moers

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Horst Rayen, 02066-13722

Duisburg-Homberg Bismarckplatz 8:15 Uhr

Sa. 25.04.09
Duisburg
100 km
Rund um Duisburg
Meist dem Duisburger Rundwanderweg folgend über Meiderich, Mattlerbusch, Walsum, Baerl, Homberg, Uerdingen, Wittlaer und Rahm zurück.

Zusatzkosten: 2,00 Euro für Fähre

ADFC-Tourenleiter Peter Kerkes, 02066-32363

Duisburg-Rheinhausen, Eisenbahnbrücke 8:30 Uhr

2.Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion 9 Uhr

3.Start: Duisburg-Fahrn, großer Pavillon zwischen Saline und Mattlerhof 11 Uhr

Sa. 25.04.09
OB / MH
80-90 km
Bergtour
Berg- und Taltour rund um Heiligenhaus. Helm empfohlen! 700-800 Höhenmeter.

sportlich, bergig, schwer

ADFC-Tourenleiter Christian Hackler, 0173-5753086

Oberhausen, Hbf Haupteingang 9.30 Uhr.

2. Start Mülheim, Hbf Radstation 10.15 Uhr

So. 26.4.09
Duisburg
100 km
Pfannekuchentour nach Arcen (NL)
Über ruhige Wege geht es von Duisburg Walsum nach Rheinberg, Arcen, Kevelaer, Alpen, Orsoy, Walsum

Zusatzkosten: 2 mal Fährkosten

15 - 18 km/h mittel

ADFC-Tourenleiter Georg Gehring, 0203-473315

Duisburg-Walsum Bezirksamt 8:30 Uhr

So. 26.04.09
MH / OB
60 km
Zum Marler Fahrradtag
Durch den Emscherpark, am Tetraeder vorbei und durch Kirchhellen nach Marl. Der ADFC organisiert Info-Stände, Mitmachaktionen, Vorträge zu Reisemöglichkeiten per Rad und einen Fahrradflohmarkt. Rückfahrt mit der Bahn

eben/gemütlich

ADFC-Tourenleiterin Gudrun Fürtges 0208- 9605991

Mülheim Hauptbahnhof Radstation, 9.20 Uhr

2. Start: Mülheim-Styrum, Radstation 9.40 Uhr

3. Start: Oberhausen Hbf Standuhr, 10 Uhr

So. 26.04.09
Duisburg
52 km
Zum Lamershof
Gemütliche Tour vorbei am Toeppersee Über Rheinhausen und Moers-Schwafheim zum Lamershof. Die Rückfahrt erfolgt über Kapellen, den Lauersforter Wald und den Toeppersee. Einkehr: Selbstverpflegung und Einkehr

15 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Günther Tullius, 0203-777884

Duisburg-Wedau, Schwimmstadion 10 Uhr

2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Eisenbahnbr. 10:30 Uhr

So. 26.04.09
Essen
10 ­ 15 km
Essen ­ Stadt der Baustellen
Radtour zu den vielen Großbaustellen im Essener Süden und Westen mit fachkundigen und umfassenden Erläuterungen vor Ort durch Umweltund Baudezernentin Simone Raskob sowie Bürgermeister Rolf Fliß; bitte je nach Wetterlage festes Schuhwerk mitbringen. Die Tour erfolgt in Kooperation mit der Stadt Essen

gemütlich / flach

ADFC-Tourenleiter Rolf Fliß, 0201-421802

Essen-Rüttenscheid, Marktplatz 11 Uhr

So. 26.04.09
Oberhausen
40 km
Brückenschlag an der Erzbahntrasse
Höhepunkt der Erzbahntrasse ist die in diesem Frühjahr eröffnete Grimbergbrücke über den Rhein-Herne-Kanal. Sie macht die Erzbahntrasse überregional bekannt und bieten seltene Fotomotive. Rückfahrt mit der S-Bahn möglich.

In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen.

eben/gemütlich 12 km/h

ADFC-Tourenleiterin Vera Bücker 02043-39939

VHS-Tourenbeitrag 5 , ADFC-Mitglieder des KV Oberhausen/Mülheim erhalten einen Warengut- schein in Höhe von 5

Oberhausen, Hbf Haupteingang Standuhr 11 Uhr

Fr. 01.05.09
Gladbeck
50 km
Schlösser im Vest
Schlösser dokumentieren das vorindustrielle Leben des Adels. Auf dieser Radtour geht es zu Schlössern im nördlichen Ruhrgebiet aus unterschiedlichen Epochen, die reizvoll im Grünen liegen.

eben/gemütlich 12 km/h

ADFC-Tourenleiterin Vera Bücker 02043-39939

Gladbeck, Schlossbrücke Wittringen 10.00 Uhr

So. 03.05.09
Essen
50 km
MTB-TOUR ins ANGERTAL
Technisch und konditionell mittelschwere MTB-Tour mit viel up and down durch eine Region mit viel Wasser und Wald. Fahrtroute: Werden ­ Kettwig ­ Hösel ­ Angertal ­ Ratingen ­ Breitscheid ­ Landsberger Wald ­ Kettwig ­ Ruhrtal. Etwa 800 Höhenmeter; dabei 70% Wald- & Singletrail, 30% Asphalt & Straße; Fahrtzeit (ohne Pausen) mind. 4,5 Std.

Teilnahme nur mit Mountainbike und Fahrradhelm!

sportlich / bergig

ADFC-Tourenleiter Udo Waldenburger, 0201-281849

S-Bahnhof Essen-Werden (S6) 10.00 Uhr

Sa. 09.05.09
Duisburg
60 km
Entenfang
Über den Mintarder Berg und Breitscheid zum Entenfang. Nach einer Pause am See weiter Richtung Flughafen Düsseldorf. Einkehr in Großenbaum, zurück über Wedau

19 - 21 km/h mittel

ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie, 0203-436126,

Duisburg-Mitte, Hbf Ostausgang 10 Uhr

So. 10.05.09
Essen
70 km
Halde Hohewarth
Radtour ins nördliche Ruhrgebiet mit Auffahrt zur Halde Hohewarth (Höhe 157 m) mit dem Sonnenuhr-Obelisken. Fahrtroute über Zollvereinweg, Kray-Wanner-Bahn, Erzbahntrasse und durch den Emscherbruch, Rückfahrt u.a. entlang Ewaldsee und Rhein-Herne-Kanal

flott / bergig

ADFC-Tourenleiter Rüdiger Sang, 0201-273326

Essen-City, Willy-Brandt-Platz (ggü. Hbf) 9.30 Uhr

Di. 12.05.09
MH / OB
60 km
Westpark und Logport
Strukturwandel in Duisburg: Die Stadt Duisburg nutzt mit dem Bau des Westparks und der Entwicklung des Logport ihre Lagegunst am Rhein. In unmittelbarer Nähe der Schwerindustrie scheint hingegen im Dorf und der Rheinaue Friemersheim die Zeit vor hundert Jahren stehen geblieben zu sein ­ ein Kontrastprogramm.

In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen.

Eben 14-15 km/h

VHS-Tourenbeitrag 5 , ADFC-Mitglieder des KV Oberhausen/Mülheim erhalten einen Warengutschein in Höhe von 5 Euro

ADFC-Tourenleiter Helmut Voß 02151-791532

Mülheim-Styrum, Bahnhof (Radstation), 9.30 Uhr

2. Start: Oberhausen, Hbf Standuhr Vorplatz, 10 Uhr

Mi. 13.05.09
Duisburg
60 km
Kloster Kamp
Über Beckerwerth, Utfort, Genend, durch die Dong, an der Landmarke Halde Norddeutschland vorbei nach Kamp Lintfort zum Kloster Kamp (Pause), zurück durch den Kampener Wald, Golfplatz, Niersenbruch, Rossenray, Asdonkshof, Rheinkamp, Lohheider See, Baerler Busch, Beckerwerth

15 - 18 km/h mittel

ADFC-Tourenleiter Theo Noc, 0203-597033

Duisburg-Nord, Landschaftspark 10 Uhr

Fr. 15.05.09
Oberhausen
50 km
Feierabendtour
Der Rundkurs beginnt auf der HOAG-Trasse. Um Dinslaken herum geht es auf verkehrsarmen Wegen Richtung Hünxe und zurück durch das Rotbachtal nach Oberhausen. Möglichkeit zur Einkehr in einen gemütlichen Landgasthof zum Ende der Tour.

zügig / leicht hügelig bis 20 km/h

ADFC-Tourenleiter Marcus Lange-Böhmer, 0178-5468678

ADFC-Geschäftsstelle auf dem Altenberggelände (Starthilfe), Hansastr. 20, 17.30 Uhr

erfrischende Getränke stehen kostenlos bereit!

Sa. 16.05.09
Duisburg
50 km
10 Jahre ADFC-Moers
Kleines Jubiläum - kleine Feier. Zuerst eine gemütliche Radtour auf der Themenroute Baumkreis. Gegen 13 Uhr treffen wir am Waldsee in Moers ein. Der Grill ist schon heiß und die Getränke kalt gestellt. Routenverlauf: Moers - Kamp-Lintfort - Rheinberg - Waldsee

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Horst Rayen, 02066-13722

Duisburg-Homberg, Bismarckplatz 8:15 Uhr

So. 17.05.09
Duisburg
100 km
Schloß Lehmbeck
Walsum, Dinslaken, Schloss Lembeck, Schermbeck zurück nach Walsum.

Einkehr: Einkehr u. Selbstverpflegung möglich

15 - 18 km/h leicht

ADFC-Tourenleiter Georg Gehring, 0203-473315

Duisburg-Walsum, Bezirksamt 8:30 Uhr

2.Start: Dinslaken, Bahnhof 9 Uhr

So. 17.05.09
Duisburg
60 km
Die Tafel-Runde zum Heesenhof
Von Duisburg über Ruhrort nach Baerl und weiter durch den Baerler Busch zum Heesenhof. Die Rückfahrt erfolgt über Orsoy und Homberg. Einkehr auf dem Heesenhof

Zusatzkosten: Es wird um eine Spende für die Duisburger Tafel gebeten

ADFC-Tourenleiter Günther Tullius, 0203-777884

Duisburg-Wedau, Schwimmstadion 10 Uhr

2.Start: Ruhrort, Schifferbörse ca. 10:45 Uhr

So. 17.05.09
MH / OB
30 km
Mit dem Rad durch Oberhausen
Eine Tour zum radelnden Kennenlernen der Stadt. Praktische Tipps für "Radanfänger" in Oberhausen mit Hinweisen auf grüne Schleichwege.

In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen.

eben/gemütlich 12-13 km/h

VHS-Tourenbeitrag 5 , ADFC-Mitglieder des KV Oberhausen/Mülheim erhalten einen Warengutschein in Höhe von 5 Euro

ADFC-Tourenleiter Helmut Voß 02151-791532

Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.30 Uhr

2. Start: Oberhausen, Hbf Standuhr Vorplatz, 10 Uhr

So. 17.05.09
Duisburg
35 km
Zum Eisessen nach Moers
Über die Brücke der Solidarität und ruhige Wege nach Schwafheim und zum Schlosspark in Moers. Eisessen oder Kaffeetrinken möglich, aber auch Selbstverpflegung. Rückfahrt über Homberg und Asterlagen

Einkehr: Im Schlosscafe Moers

Gemütliche Tour

ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld 0203-8783796

Duisburg, Königstraße, Lebensretterbrunnen, 14 Uhr

21.5. ­ 24.5. Mehrtagestour
Dreiländereck mit Zelt
An Niers und Wurm nach Landgraaf ­ über Aachen und Eupen ins Hohe Venn zur Wesertalsperre ­ entlang der Maas nach Maaseik ­ oberhalb der Wurm zurück nach Duisburg

Tourenbeitrag 2,- / 15,- (Mitglieder / Nicht-Mitglieder) zusätzlich Fähre, Selbstverpflegung, Zeltplatz

90 ­ 105 km (je Tag), bergig / sportlich

ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt , 0203- 6692313

Anmeldung bis zum 19.5. beim Tourenleiter

Do. 21.5.09
Borken
65 km
Bauernhofmuseum Erve Kots
Von Weseke über Burlo und Miste sowie Vragender zum Bauernhofmuseum "Erve Kots" in der niederländischen Achterhoek. Nach der Pause geht es über Winterswijk wieder zurück nach Weseke.

Selbstverpflegung und Einkehr vorgesehen.

Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC Mitglieder 5 Euro

Eben-gemütlich

ADFC-Tourenleiter: Günther Tullius 0203-777884

Borken-Weseke, Parkplatz Schützenfestwiese,

Borkenwirtherstraße, 10.00 Uhr.

Bahnanreise: Bhf. Borken, Bus nach Weseke

Sa. 23.05.09
OB / MH
100 km
Elfringhauser Schweiz
Anspruchsvolle Tour, ohne Hetze, aber anstrengend mit vielen Steigungen. ca. 900 Hm. Genauer Verlauf stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest. Helm empfohlen!

sportlich, bergig,schwer

ADFC-Tourenleiter Christian Hackler, 0173-5753086

Oberhausen, Hbf 9.30 Uhr

2. Start: Mülheim, Hbf Radstation 10.15 Uhr

Mo. 01.06.09
Duisburg
75 km
Kettwig vor der Brücke
Durch Duisburgs grüne Hölle, den Stadtwald bis zur Mintarder Brücke und weiter nach Kettwig. Routenverlauf: Moers - Essenberg - Duisburg - Saarn - Kettwig - Mintard - Mülheim - Ruhrort - Moers

ADFC-Tourenleiter Horst Rayen, 02066-13722

Duisburg-Homberg, Bismarckplatz 08:15 Uhr

So. 06.06.09
Duisburg
65 oder 115 km
In das Land der Goldbären
Durch das Angerland und entlang der Itter nach Solingen-Nümmen. Von dort zur Kohlfurther Brücke. Pause mit Einkehrmöglichkeit oder Fahrt mit historischer Straßenbahn möglich. Durch das Neandertal zurück. Rückfahrt ab Wuppertal-Vohwinkel auch mit dem VRR möglich.

19 - 21 km/h bergig / sportlich

ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt 0203- 6692313

Duisburg-Mitte, ADFC-Infoladen 9.09 Uhr

2. Start: Duisburg-Großenbaum, Saarner Straße (Dickelsbach-Brücke), 9.40 Uhr

So. 7.06.09
Essen
60 km
Familientour zur Sechs-Seen-Platte
EFI-Fahrradtour über Kettwig, Mintard, Saarn und den Duisburg-Mülheimer Wald; ab Kettwig auch für Familien mit Kindern geeignet; vor Ort längere Pause mit ausgiebiger Möglichkeit zum Baden.

gemütlich / hügelig

ADFC-Tourenleiter Rolf Fliß, 0201 / 42 18 02

Essen-City, Willy-Brandt-Platz (ggü. Hbf) 9.30 Uhr

Essen-Rüttenscheid, Vor Grugahalle 10 Uhr

Essen-Kettwig, Promenadenweg 11.15 Uhr

So. 07.06.09
MH / OB
55 km
Jüdisches Museum Westfalen
Tour mit Besuch des Museums in Dorsten, welches Themen aus der Religion und dem Brauchtum mit Aspekten der jüdischen Geschichte Westfalens verknüpft. Rückfahrt gegen 17.00 Uhr mit der Bahn. In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen.

Eben 14-15 km/h

VHS-Tourenbeitrag 9 , inkl. Eintritt + Bahnkosten

ADFC-Mitglieder des KV Oberhausen/Mülheim erhalten einen Warengutschein in Höhe von 5 Euro.

ADFC-Tourenleiter Helmut Voß 02151-791532

Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 8.30 Uhr

2. Start: Oberhausen, Hbf Haupteing. Standuhr , 9 Uhr

So. 7.06.09
Essen
50 km
MTB-Tour rund um Velbert
Technisch und konditionell anspruchsvolle MTB- Tour ins Niederbergische Land mit vielen langen und kräftezehrenden Uphill- und kurzen knackigen Downhillpassagen. Fahrtroute: Kupferdreh ­ Bleiberg ­ Neviges ­ Windrather Land ­ Niederelfringhausen ­ Fellertal ­ Nierenhof. Etwa 900 Höhenmeter; dabei 70% Wald- & Singletrail; Dauer (ohne Pausen) mind. 4,5 Std.

Teilnahme nur mit Mountainbike und Helm möglich!

sportlich / bergig

ADFC-Tourenleiter Udo Waldenburger, 0201-281849

S-Bahnhof Essen-Kupferdreh (S9) 10.00 Uhr

Mi. 10.06.2009
Duisburg
60 km
Ein Stück vom rechten Niederrhein
Vom Landschaftspark den grünen Pfad entlang, kleine Emscher, Mattlerbusch, Hoag-Trasse, Walsum Rheinaue, Stapp, Kraftwerk Voerde-Möllen, Götterswickerhamm, Mehrum, Ork, Spellen (Pause), zurück über Schanzenberg, Stockum, Haus Voerde, Möllen, Dinslaken, Wehofen, Hoag-Trasse

ADFC-Tourenleiter Theo Noc, 0203-597033

Duisburg-Nord, Landschaftspark, 10 Uhr

Do. 11.6.09
Oberhausen
50 km
Prämierte Rathausbauten
Hauptziel ist der neueste Rathausbau im Ruhrgebiet, der wegen seiner historisierenden Bauweise gleichermaßen Lob und Kritik auf sich zieht.

In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen.

VHS-Tourenbeitrag 5 , ADFC-Mitglieder des KV Ob/ Mh erhalten einen Warengutschein in Höhe von 5 Euro

eben/gemütlich 12 km/h

ADFC-Tourenleiter Vera Bücker 02043-39939

Oberhausen HBF, Vorplatz 10.00 Uhr


Hinweise zu den Radtouren Alle Teilnehmer einer Tour erscheinen mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Fahrrad und verhalten sich auch während der Tour verkehrsgerecht. Veranstalter und Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern oder Dritten für in Folge der Tour entstandene Schäden.

Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den Langsameren. Die genannten Schwierigkeitsstufen und die ungefähren Streckenlängen sollten jedoch berücksichtigt werden.

Kinder dürfen nur in Begleitung Erziehungsberechtigter mitradeln. Bei Jugendlichen über 14 Jahre muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Radios können mitgeführt werden, müssen aber ausgeschaltet bleiben. Dem Tourenleiter bleibt es auf jeden Fall vorbehalten, Personen von der Teilnahme an der Radtour auszuschließen.

Nicht bei jeder Tour wird eingekehrt. Es wird empfohlen, ausreichende Verpflegung -- dazu gehören auch Getränke! -- mitzubringen. Wird von Teilnehmern ein Beitrag bzw. eine Gebühr für die Tour verlangt, so ist dies entsprechend vermerkt. ADFC-Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedsausweise mitzubringen. Selbst bezahlt werden muss zum Beispiel der Eintritt in ein Museum oder die Benutzung der Bahn. Fragen zur Tour beantwortet der jeweilige Leiter.


<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Beitrittserklärung >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2009.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de