<< Tipps zum Kauf von Kinderfahrrädern zurück zur Jahresübersicht Neuer Katalog Bett & Bike 09/10 >>


RAD im Pott Frühjahr 2009 Im Pott

Mehrtagestouren

"Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah". Vom 24.8.-28.8. wird das Gute auf einer großen Rundfahrt erlebt. Ausgehend von Duisburg führt die Tour am 1. Tag über Kempen und Wachtendonk nach Straelen. Am 2. Tag geht es nach Walbeck und von dort zum Traberpark in Twisteden. Über Kevelaer und Uedem führt die Tour nach Kalkar, wo 2 Übernachtungen stattfinden. "Rund um Kleve" heißt die Tour am Folgetag und geht zuerst zur Schwanenstadt Kleve mit seiner Schwanenburg und dem Forst- und Tiergarten. Von dort peilt der Tourenleiter über die Düffel die Rheininsel Schenkenschanz an, die anschließend umrundet wird. Über den Wisseler See geht es dann zurück nach Kalkar.

Am vorletzten Tag radeln die Teilnehmer über das Deichvorland und über die große Hängebrücke nach Emmerich und von dort, ein Stück durch Holland, zum Schloß Anholt. Durch die Anholter Schweiz und über Isselburg wird Bocholt erreicht und von dort nach Rhede zur letzten Übernachtung gefahren. Der darauf folgende Tag bringt die Tourenteilnehmer über Marienthal und Drevenack, sowie Dinslaken wieder zurück nach Duisburg.

Als weitere Tour wird vom 6.7.-11.7. die sechstägige Tour von Kassel nach Minden gefahren. Ein Stück Fulda und Werra, sowie die Weser werden hier abgeradelt.

Informationen über die Touren erhalten Sie bei Günther Tullius Tel: 0203777884

GT


<< Tipps zum Kauf von Kinderfahrrädern zurück zur Jahresübersicht Neuer Katalog Bett & Bike 09/10 >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2009.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de