<< Kurz notiert zurück zur Jahresübersicht Rad-News für Mülheims Radlerinnen und Radler >>


RAD im Pott Sommer 2008 Oberhausen

Schlösser zwischen Ruhr und Lippe

Auf einer Zweitagestour am 13. und 14. September geht es zu Herrenhäusern und Schlössern im westfälischen Teil des Ruhrgebiets. Die Teilnehmer/innen dieser ADFC-Tour schauen unterwegs bei Strünkede, Bladenhorst, Opherdicke und Bodelschwingh vorbei. Da die sehenswerten Zechen Waltrop und Zollern am Weg liegen, bestehen auch hier ausreichende Besichtungsmöglichkeiten. Am 14. 09., dem Tag des offenen Denkmals, ist der Privatpark des Schlosses Bodelschwingh geöffnet. Bild 3 Tour

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Auf der Gesamtlänge von 100 km befinden sich einige kleinere Steigungen. Gestartet wird am 13.09. am Herner Bahnhof. Weitere Infos im Radtourenteil oder unter Tel. (02043/39939).

Foto eines Schlosses


<< Kurz notiert zurück zur Jahresübersicht Rad-News für Mülheims Radlerinnen und Radler >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de