<< 24 Stunden von Duisburg zurück zur Jahresübersicht RadlerTreffs >>


RAD im Pott Sommer 2008 Duisburg

Kunstradfahren

"German Masters"-Serie erstmals in Duisburg

Duisburg wird erstmalig Austragungsort der "German Masters"-Serie im Einer- und Zweier-Kunstradfahren. Am 6. September findet der zweite von insgesamt drei Wettbewerben der Serie in der Homberger Glückauf-Halle statt. Somit werden sich die Duisburger Lokalmatadore Stefan Musu und Lukas Matla auch vor heimischem Publikum präsentieren können. Ausrichter der Duisburger Ausscheidung ist der RMSV Wanderlust Hochheide 1904 in Kooperation mit DuisburgSport.

Bei der "German Masters"-Serie im Kunstradfahren geht es im Wesentlichen für die Sportlerinnen und Sportler darum, sich für die im Oktober 2008 in Österreich stattfindende WM im Hallenradsport zu qualifizieren. Die anderen Wettkämpfe finden am 23. August in Moers und am 20. September in Unterweißbach statt.


Bildervortrag Dithmarschen

Einen Bildervortrag über Radtouren in Dithmarschen zeigt Tourenleiter Günther Tullius auf den Radlertreffs Mitte am 3.11. um 19.30 Uhr, West am 11.11. um 19.30 Uhr und im Norden am 16.10. um 19.00 Uhr. Zweimal acht Tage bereisten seine Frau Helga und er 2007 und 2008 das Land zwischen Watt und Meer, Polder und Kögen. Fasziniert von der herben Schönheit des Landes und der Freundlichkeit seiner Bewohner ist aus diesen Touren eine weitere, herrliche Mehrtagestour entstanden, die ab dem nächsten Jahr unter dem Namen "Die Büsumer Woche" mit einer Gruppe gefahren wird.


<< 24 Stunden von Duisburg zurück zur Jahresübersicht RadlerTreffs >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de