<< Radwandertour Mosel-Rhein-Ahr zurück zur Jahresübersicht Regelmäßige Termine >>


RAD im Pott Frühjahr 2008 Duisburg

Planungen für 2008

Radverkehrsanlagen in Duisburg

m Dieser Artikel erscheint nur im Internet

Nach ca. 10 km neuer Radverkehrsanlagen, die im vergangenen Jahr saniert bzw. neu angelegt worden sind, gibt es für 2008 folgende Pläne:

Bezirk Walsum

Straßen 877.900 € - Radverkehr 105.000 €

Im Eickelkamp von Fahrner Straße bis Stichstraße Haus Nr. 25: Fahrbahn, Radfahrstreifen und Gehweg

Herzogstraße von Georgstraße bis Steinstraße: nördlicher Radweg

Dinslaker Str. von Am Dyck bis Sassenstr.: Schutzstreifen für Radfahrer und Rückbau LSA

Bahnhofstraße zwischen Teutonenstraße und Vennbruchstraße: Neue Fahrbahndecke und Radfahrstreifen

Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße von Kurze Straße bis Friedrich-Ebert-Straße: Radweg

Im Eickelkamp von Fahrner Straße bis Wehofer Straße: Schutzstreifen

Bezirk Hamborn

Straßen 2.292.700 € - Radverkehr 75.000 €

Kaiser-Friedrich-Straße von Holtener Straße bis Neuhausweg 112: Neubau Fahrbahn, Radverkehrsanlage, Parken und Gehweg

Jägerstraße von Hamborner Straße bis Buschstraße: Fahrbahn nach Kanalbau, Anlage von Radfahr- bzw. Schutzstreifen

Schlachthofstraße von Am Bischofskamp bis Obere Holtener Straße: Fahrbahn nach Kanalbau Anlage von Radfahrstreifen und Buskaps

Fahrner Straße von Warbruck- bis Ziegelhorststr.: Vollausbau mit Radverkehrsanlage

Walther-Rathenau-Str. von August-Thyssen-Straße bis Duisburger Straße: Radfahrstreifen

August-Thyssen-Str. von Walter-Rathenau-Straße bis Markgrafenstraße: Radfahrstreifen

Busch-/Jäger-/Hamborner Straße von Richterstraße bis Beecker Straße: Schutzstreifen

Bezirk Meiderich - Beeck

Straßen 648.110 € - Radverkehr 175.500 €

Brücken 211.000 €

Koopmannstraße von Höhe Haus Nr. 43 bis Haus Nr. 45: Geh- und Radweg

Obermeidericher Straße von Am Ruhrufer bis Obermeidericher Pfad: Radweg

Papiermühlenstr. von Heinrich-Baaken-Str. bis Bahnüberführung: Radverkehrsanlage

Theodor-Heuss-Straße Bereich Haus Nr. 73 Radwanderweg: Fahrbahneinengung

Möhlenkampstraße von Papiermühlenstraße bis Eggenkamp: Schutzstreifen und Parken

Baustraße von Biesen- bis Stöckenstraße

Bürgermeister-Pütz-Straße von Abfahrt A 59 bis Unter den Ulmen: Schutzstreifen

Bezirk Homberg - Ruhrort - Baerl

Straßen 991.000 € - Radverkehr 360.000 €

Brücken 745.000 €

Eisenbahnstraße von Friedrichsplatz bis Hanielstraße: Fahrbahn, Rad- und Gehwege

Hafenstraße von Kreisverkehr bis Am Nordhafen: Radweg

Lauerstraße von Rheindeichstraße bis Moerser Straße: Radverkehrsanlage, Parken (von der Politik im Bezirk zurückgestellt)

Bezirk Mitte

Straßen 3.952.000 € - Radverkehr 10.000 €

Stadtbahn 1.660.000 € - Stadtmauer 210.000 €

Anschlussstelle A59 Duisburg-Zentrum mit neuen Radverkehrsanlagen

Lilienthalstraße von Rithlinger Straße bis Haus 286: Radweg östl. Seite

Bezirk Rheinhausen

Straßen 1.689.600 € - Radverkehr 186.000 €

Potmannstraße von Haus Nr. 15 bis einschl. Kurve: Gehweg, Radweg, Fahrbahn

Bergheimer Straße von Hochstraße bis Moerser Straße: Fahrbahn nach Kanalbau

Wilhelmstraße von Am Kuppengraben bis Schützenstraße: Radweg

Lindenallee von Parkanlage bis Krefelder Straße: Radweg

Lange Straße von Trompeter Straße bis Grabenacker: Radwege

Düsseldorfer Straße von Haus Nr. 32 bis Haus Nr. 36: Rad- und Gehweg

Düsseldorfer Straße von Giesenfeldstraße bis Haus Nr. 148: Fahrbahnerneuerung und Neuanlage Radverkehrsanlage und Ampelrückbau

Trompeter Straße von Lange Straße bis Lohstraße: Schutzstreifen

Bezirk Süd

Straßen 2.343.900 € - Radverkehrs 57.000 €

Kaiserswerther Straße von Beim Knevelshof bis Molbergstraße

Kalkweg von gegenüber Kehrwieder bis Neidenburger Straße: Radwegerneuerung

Kalkweg von Wacholderstraße bis Wedauer Straße: Schutzstreifen

Düsseldorfer Landstraße von Mündelheimer- bis Hermann-Spillecke-Straße: Schutzstreifen


<< Radwandertour Mosel-Rhein-Ahr zurück zur Jahresübersicht Regelmäßige Termine >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de