<< Kleingartentouren erfreuen sich wachsender Beliebtheit zurück zur Jahresübersicht Leserbrief: Ja, wir sin mi'm Radl da... >>


RAD im Pott Frühjahr 2008 Meins bleibt meins! / Radfahren für Anfänger

Fast 400.000 Fahrräder werden jedes Jahr in Deutschland als gestohlen gemeldet. Aus diesem Anlass präsentiert der ADFC zur Duisburger Radwanderung am 15. Juni seine Kampagne gegen Fahrraddiebstahl. Versehen mit dem selbstbewussten Eigentümer-Motto eins bleibt meins!gibt es eine kleine Bühnenshow. chteDiebe dargestellt von professionellen Schauspielern demonstrieren dann live, wie leicht sich vermeintlich sichere Schlösser knacken und Räder stehlen lassen.

Dazu gibt es nützliche Informationen zum äterprofilder keineswegs immer professionell arbeitenden Langfinger. Ausführliche Informationen über das bundesweite System der Fahrradcodierung runden das ebenso unterhaltsame wie informative Bühnen-Event ab.


Radfahren für Anfänger

Die Radelsaison hat begonnen und passend dazu gibt es wieder einen Radfahrlernkurs bei der VHS Duisburg. Wer es bisher -- aus welchen Gründen auch immer -- nicht geschafft hat, Rad fahren zu lernen oder sich unsicher fühlt, kann dies hier in einer entspannten Atmosphäre unter fachkundiger Anleitung nachholen.

Die Anmeldung erfolgt mit der Kursnummer WZ6601 nur bei der VHS Duisburg unter (0203) 283-4320. Leihräder können bei rechtzeitiger Anmeldung ebenfalls gemietet werden. Weitere Informationen gibt es bei Peter Gölz unter (0203) 935 97 84.

Termin:

Samstag, 19.04./Sonntag, 20.04.

Samstag, 26.04./Sonntag, 27.04.

(insgesamt 16 Unterrichtsstunden)


<< Kleingartentouren erfreuen sich wachsender Beliebtheit zurück zur Jahresübersicht Leserbrief: Ja, wir sin mi'm Radl da... >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de