<< 28. Duisburger Radwanderung zurück zur Jahresübersicht Zufahrt zur Radstation >>


RAD im Pott Frühjahr 2008 Duisburg

RuhrtalRadwegFest am Innenhafen

Am Pfingstmontag, 12. Mai 2008, veranstaltet die Stadt Duisburg das RuhrtalRadwegFest.

Der RuhrtalRadweg hat sich in der kurzen Zeit seines Bestehens zu einem sehr beliebten Radwanderweg entwickelt. Zur weiteren Steigerung seines Bekanntheitsgrades wird seit zwei Jahren (2007: Arnsberg) in einem Ort an der Strecke kräftig gefeiert.

In diesem Jahr wird im Duisburger Innenhafen von 11 bis 18 Uhr ein sehr attraktives und vielseitiges Programm geboten. Neben dem Bühnenprogramm (präsentiert und moderiert von Radio Duisburg) bespielen mobile Akteure den Festplatz. Für die Kinder sind Mitmach-Aktionen, Kinderschminken, Kindertheater und viele andere Dinge im Angebot.

Geführte Radtouren durch die Duisburger City und zum "Rheinorange" (Zusammenfluss von Rhein und Ruhr), Innenhafenführungen, Bootstouren und ein Tretbootverleih sind Teile des großen Aktionsprogramms für die ganze Familie.

Eine informative Fahrradmesse mit Infoständen, Radsport, Radwandern, Reisen per Rad u.a. runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Zur gleichen Zeit findet der sehr beliebte Marina-Markt mit frischen Waren vom Wochenmarkt, Kunsthandwerk und internationalen Imbiss- und Getränkespezialitäten statt.

Wer Pfingstmontag also Zeit und Lust hat, sollte sich den Termin vormerken!

Thomas Kuhn/Peter Gölz


<< 28. Duisburger Radwanderung zurück zur Jahresübersicht Zufahrt zur Radstation >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de