<< Duisburger Umwelttage 2008 und Tour zurück zur Jahresübersicht Ein Umdenken bei den Radwegen? >>


RAD im Pott Frühjahr 2008 Duisburg

Auch in diesem Jahr wird die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" fortgesetzt. In bekannter Manier kann und soll im Aktionszeitraum vom 01.06. bis zum 31.08.2008 wieder an mindestens 20 Tagen zur Arbeit geradelt werden. Diese einfache, aber sehr wirkungsvolle Art etwas für seine Gesundheit zu tun, wird erneut von zahlreichen Sponsoren unterstützt. So gewinnt nicht nur die eigene Gesundheit. Wer an dieser Aktion teilnimmt, kann einen der zahlreichen und wertvollen Preise gewinnen. Zurzeit wird die Internetpräsenz (www.mit-dem-rad-zur-Arbeit.de) überarbeitet. Trotzdem kann man sich schon jetzt in eine Interessentenliste eintragen. ADFC-Mitglieder sind angehalten, sich mit Infomaterial auszustatten und
Logo von Mit dem Rad zur Arbeit (mehrere Kreise)
nach Möglichkeit die Teamkoordination zu übernehmen. Harald Höbusch vom ADFC Duisburg wird zusammen mit der AOK - Die Gesundheitskasse gezielt Betriebe ansprechen, um deren Mitarbeiter für die Teilnahme zu begeistern.

Kontakt: Harald Höbusch

(0203) 485 77 65


<< Duisburger Umwelttage 2008 und Tour zurück zur Jahresübersicht Ein Umdenken bei den Radwegen? >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2008.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de