<< Essen bleibt fahrradfreundliche Stadt zurück zur Jahresübersicht 20 Jahre ADFC Duisburg >>


RAD im Pott Winter 2007 Essen

Die Ehrenamt Agentur Essen

Innerhalb eines Jahres wurde die Ehrenamt Agentur von der Stiftung FAIRNETZEN und der Stadt Essen entwickelt und am 5. Dezember 2004 eröffnet.

Der Verein Ehrenamt Agentur Essen e.V. ist unabhängiger und trägerübergreifender Partner für alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Einrichtungen, Verbände und Initiativen sowie für alle Themen und Formen des Bürgerengagements in Essen.

Die Agentur vergrößert den Pool ehrenamtlich aktiver Menschen in Essen und weckt die Bereitschaft vieler Unternehmen, sich für gemeinnützige Projekte in Essen zu engagieren. Sie fördert auch das Bewusstsein, dass freiwillig helfen nicht nur heißt, Gutes für andere zu tun, sondern auch einen Gewinn für die persönliche Entwicklung bedeutet.

Die Ehrenamt Agentur sucht Ehrenamtliche jeden Alters, die Spaß haben sich eigenverantwortlich und selbständig in Bereichen wie z.B. Bildung und Soziales, aber auch für die Umwelt und den Naturschutz zu engagieren.

Die Ehrenamt Agentur Essen kann aufgrund ihrer Kooperationen mit Essener Umweltverbänden, die erste Anlaufstelle für Menschen sein, die ehrenamtlich im Umweltbereich tätig werden möchten.

Ganz aktuell werden beispielsweise Freiwilligenkoordinatoren gesucht, die den individuellen Einsatz von Freiwilligen in den Umweltverbänden organisieren und konkrete Engagementmöglichkeiten entwickeln. Aber auch praktisch orientierte Menschen, die gerne Anpacken möchten, können über die Ehrenamt Agentur Kontakt zu Essener Umweltorganisationen aufnehmen.

Spenden Sie der Umwelt ihre Zeit !

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihren Anruf oder ihren Besuch.

Ehrenamt Agentur Essen e.V.
Bredeneyer Str. 6b
Tel 0201 - 4513 580
Fax 0201 - 4513 590
info@ehrenamtessen.de
www.ehrenamtessen.de

Das Team der Agentur erreichen Sie von Montag bis Donnerstag zwischen 9:00 und 18:00 und am Freitag zwischen 9:00 und 15:00.


<< Essen bleibt fahrradfreundliche Stadt zurück zur Jahresübersicht 20 Jahre ADFC Duisburg >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Winter 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de