<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Impressum und Fördermitglieder >>


RAD im Pott Sommer 2007 Radtouren

Radtouren Sommer 2007

donnerstags
Treffpunkt Rad
Duisburg
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Waldemar Schettler (0203) 78 73 13 und Willi Hasenstab (0203) 77 62 70
14-tägig mittwochs
Treffpunkt Rad
DU-Wanheimerort
Gemütliche Touren (ca. 30 km) mit Tourenleiter. # In Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Wanheimerort # Tourenbeitrag 1,50 € # Treffpunkt: Duisburg-Wanheimerort, Paul-Gerhardt-Straße 1, Senioren-Begegnungsstätte der ev. Kirchengemeinde, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Günther Tullius (0203) 77 78 84 # genaue Termine bitte beim Tourenleiter erfragen!
freitags ganzjährig
Treffpunkt Rad
DU-Nord, gemütlich, 25-30 km
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Treffpunkt: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Theo Noc (0203) 59 70 33
freitags ganzjährig
Treffpunkt Rad
DU-Nord, mittleres Tempo, bis 50 km
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Treffpunkt: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 11 Uhr # Ansprechpartner: Helmut Lutomski (0203) 58 71 26


Dienstag, 05.06.
Radtour zur Eröffnung der Umwelttage
5 km
eben/gemütlich
Tour zur Eröffnungsveranstaltung der Umwelttage mit einen Einstieg in das Motto der Umwelttage "Umwelt -- Mobilität und Verkehr". Mitglieder des Podiums sind eingeladen mitzufahren. # ADFC-Tourenleiter Christian Martin (0203) 298 13 18 # Eintrittskarten für die Veranstaltung sind bis zum 01.06. zu bestellen unter: Stadt Duisburg, Amt für Umwelt und Grün (0203) 283-3357. # Start: Duisburg, Hauptbahnhof (Osteingang), zukünftige Radstation, 16.30 Uhr # Weitere Infos erhältlich unter: www.duisburg.de/31/medien/programm_umwelttage_07.pdf
Mittwoch, 06.06.
Flugplatz Schwarze Heide
60 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord zum Rhein-Herne-Kanal, über die OLGA-Trasse, Klosterhardt, die Bottroper Teiche, Grafenmühle und den Heidhof zum Flugplatz. Zurück durch den Bruckhausener Wald und über Eggerheide, Hiesfeld und Holten zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Sonntag, 10.06.
4. Duisburger
Kleingartentour
ca. 45 km
eben/gemütlich
12-14 km/h
Die 4. Duisburger Kleingartentour führt wieder in den Duisburger Norden, allerdings auf anderen grünen Wegen und weiteren Kleingartenvereinen. In Kooperation mit dem Amt für kommunalen Umweltschutz und dem Verband der Duisburger Kleingartenvereine e.V. # ADFC-Tourenleiter Brunhilde Böhls (0203) 34 08 19 und Dieter Depnering (0203) 37 15 36 # kein Teilnehmerbeitrag # Start und Ziel sowie weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm der Duisburger Umwelttage
Sonntag, 10.06.
Jüdisches Museum
Westfalen in Dorsten
55 km
eben/gemütlich
14-15 km/h
Tour mit Führung in dem Museum, welches Themen aus der Religion und dem Brauchtum mit Aspekten der jüdischen Geschichte Westfalens verknüpft. Anschließend Picknick in dessen Garten mit Rucksackverpflegung. Gemütliche Rückfahrt über ruhige Feld- und Waldwege nach Oberhausen. # In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen # ADFC-Tourenleiterinnen Gudrun Fürtges (0208) 960 59 91 und Ulla Gnoyke (0208) 80 43 64 # Tourenbeitrag neben evt. Bahnkosten für Nicht-ADFC-Mitglieder 7 €, für Mitglieder 4 € (inkl. Museumseintritt und Führung) # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 10.30 Uhr (Bahnabfahrt 11.09 Uhr)
Sonntag,10.06.
Schloss Krickenbeck
130 km
hügelig
ca. 18 km/h
In Hochfeld über den Rhein zum Toeppersee. Weiter über die Niepkuhlen, Kempen und Hinsbeck zu Schloss Krickenbeck. Zurück zur Niers, über Wachtendonk und die Schaephuysener Höhen, vorbei an Schloss Bloemersheim, nach Rayen. Durch den Baerler Busch in Orsoy zur Fähre und zurück zur Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.00 Uhr
Sonntag, 10.06.
Liegeradtreff
Die Freunde des Liegerades treffen sich jeden 2. Sonntag in jedem 2. Monat. InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter (großer bunter Vogel), Königstraße/Düsseldorfer Straße, 11.00 Uhr
Freitag, 15.06.
Mittsommernachtstraum
90 km
hügelig
Über abgelegene Wege durch die Sommernacht zu den Highlights der Industriekultur (Innenhafen Duisburg, Zollverein) und anderen Sehenswürdigkeiten bis nach Gelsenkirchen. Einkehr in Borbeck und Gelsenkirchen, Sonnenaufgang am Tetraeder, gemeinsames Frühstück am Ende der Tour. Nur mit intakter Fahrradbeleuchtung. Nicht bei Dauerregen. # ADFC-Tourenleiter Herbert Fürmann (02066) 73 60 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Homberg, Wilhelmallee an der A 40-Rheinbrüke, 19.15 Uhr # 2. Start: Duisburg-Stadtmitte, König-/Düsseldorfer Straße, Lebensretter-Brunnen, 20.00 Uhr # 3. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, ca. 20.30 Uhr
Samstag, 16.06.
Duisburg, eine
fahrradfreundliche Stadt?
Anhand einiger Beispiele werden Perspektiven für ein fahrradfreundliches Duisburg aufgezeigt und mit politischer Prominenz diskutiert. Die Tour endet am Infostand des ADFC auf dem Umweltmarkt. # ADFC-Tourenleiter Tobias Neumann (0203) 4797590 # Start: Duisburg-Duissern, Mülheimer Straße 91, ADFC-Geschäftsstelle, 13.30 Uhr
Samstag, 16.06.
In das Land der Goldbären
65 oder 115 km
bergig/sportlich
Durch das Angerland und entlang der Itter nach Solingen-Nümmen. Von dort zur Kohlfurther Brücke. Pause mit Einkehrmöglichkeit oder Fahrt mit historischer Straßenbahn möglich. Unterhalb der Wuppertaler Schwebebahn und durch das Neandertal zurück. Rückfahrt ab Wuppertal-Vohwinkel auch mit dem VRR möglich. # ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt (0203) 66 92 313 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, 9.09 Uhr # 2. Start: Duisburg-Großenbaum, Saarner Straße (Dickelsbach-Brücke), 9.40 Uhr
Sonntag, 17.06.
"RuhrtalRadtag"
von Duisburg bis Witten
83 km
zügig/eben
Von ADFC-Verbänden gemeinschaftlich durchgeführte, flott gefahrene Radtour durch das Ruhrtal von Duisburg bis nach Witten. Die Teilnehmer können selbst bestimmen, von wo und wie weit sie mitradeln wollen, denn für die Rückfahrt stehen viele S-Bahnhöfe zur Verfügung # Tourenleiter Karsten Riedl (0201) 726 78 01 und (0170) 709 39 71 # 6 Startpunkte! # Duisburg, Hauptbahnhof, 9.30 Uhr # Duisburg-Ruhrort, Ruhrmündung/Rheinorange, 10.00 Uhr # Mülheim-Styrum, Aquarius, 11.00 Uhr # Essen-Werden, S-Bahnhof, 12.30 Uhr # Essen-Rellinghausen, Zornige Ameise, 13.30 Uhr # Bochum-Dahlhausen, Schwimmbrücke, 14.00 Uhr
Sonntag, 17.06.
Wallfahrtstour Kevelaer
ca. 110 km
eben/15 km/h
Vom Walsum nach Orsoy und mit der Fähre über den Rhein. Weiter nach Rheinberg und Kevelaer. Über Binneheide, Geldern und Rheinberg geht es zurück nach Walsum. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € sowie Fährkosten für alle Teilnehmer # 1. Start: Walsum, Rathaus, 8.00 Uhr # 2. Start: Orsoy, Orsoyer Tor, 8.20 Uhr # 3. Start: Rheinberg, Rathaus, 9.00 Uhr
Sonntag, 17.06.
Tour zum Tag
der Architektur
50 km
eben/gemütlich/ 15 km/h
Die Tour steuert ausgewählte Objekte an und lädt zur Besichtigung ein. Viele der Gebäude sind einmalig nur zum heutigen Tag der Architektur zugänglich. # In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen. # ADFC-Tourenleiter Christof Asbach (0179) 320 95 60 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 11.00 Uhr
Sonntag, 17.06.
"Die TafelRunde"
Links und rechts
des Rheins
ca. 60 km
eben/gemütlich
Tacho 15 kmh
Über die Sechs-Seen-Platte und den Flughafen Düsseldorf auf die linke Rheinseite. Große Pause in Lank-Latum. Über Krefeld und Mündelheim zurück nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC Mitglieder 2,50 € # Bei der "TafelRunde" wird um eine Spende für die Duisburger Tafel gebeten. # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 10.00 Uhr
Freitag, 22.06.
Jubiläumstour
20 Jahre ADFC Duisburg
45-65 km
eben/gemütlich
Tour zum 20jährigen Bestehen des ADFC in Duisburg. Von der Geschäftsstelle zum Innenhafen, vorbei zum Ruhrdeich, über das Wehr weiter nach Ruhrort zur Mühlenweide (Besichtigung des Schiffes "Minchen"), weiter über den Vinckekanal und Kaßlerfeld zum Rathaus, dort kleiner Empfang durch die Stadt! Danach über die Rheinpromenade Wanheimerort und Hüttenheim nach Mündelheim zur Stärkung im Gartenlokal am Rhein. Auf Wunsch Rücktouren über Sechs-Seen-Platte oder Kaiserswerth möglich. # ADFC-Tourenleiter Peter Flesch (0176) 24 17 90 40 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Str. 91, 14 Uhr # 2. Start: Duisburg-Ruhrort, Mühlenweide, am Schiff "Minchen", 15.15 Uhr # 3. Start: Duisburg-Stadtmitte, Burgplatz, Rathaus, ca. 17.00 Uhr
Samstag, 23.06.
MTB-Tour
Isenbügeler Kopf
70 km/500 Hm
sportlich/bergig
Tour durch das Ruhrtal über Golfplatz Oefte, Isenbügeler Kopf, ehemaliger Eisenbahnstrecke (Kettwig-Flandersbach) bis Bahnhof Hösel. Weiter über Schloss Linnep, Breitscheid, Nachbarsweg, Fossilienweg, Mülheim Hbf und Oberhausen Hbf. Helm empfohlen # ADFC-Tourenleiter Christian Hackler (0173) 575 30 86 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3,00 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.30 Uhr # 2. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 10.15 Uhr
Samstag, 23.06.
Spargel- und Dorffest
in Walbeck
ca. 100 km/hügelig
Tacho 18 km/h
Zum Spargel- und Dorffest nach Walbeck. Selbstverpflegung und Einkehr. Nicht bei Dauerregen. # ADFC-Tourenleiter Frank Bohl (0175) 74 11 567 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Ruhrort, Friedrich-Ebert-Brücke, linke Ruhrorter Seite, 9.00 Uhr
Samstag, 23.06.
Feste Zons
90 km
eben/sportlich
Tour über verkehrsarmen Wegen zur Düsseldorfer Rheinpromenade. Weiter am Landtag vorbei durch den Medienhafen über die Südbrücke linksrheinisch zur Feste Zons. Rückfahrt über Schloß Benrath und den Volkardey Park (Ratingen) nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 9.00 Uhr
Sonntag, 24.06.
Otto-Pankok-Museum
60 km
eben/gemütlich
14-15 km/h
Auf grünen Pfaden ins südwestliche Münsterland, über Lohberg, Hünxe und Drevenack zum Haus Esselt unweit der Issel. Dort Besuch des Alterssitzes des Malers Otto Pankok auf einem idyllischen Hof (heute Museum, Eintritt frei). Ab Wesel Rückfahrt per Bahn. In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen # ADFC-Tourenleiterin Gudrun Fürtges (0208) 960 59 91 # Tourenbeitrag neben evt. Bahnkosten für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 9.00 Uhr # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.20 Uhr # 3. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Standuhr, 10.45 Uhr
Sonntag, 24.06.
Schloss Nordkirchen
90 km
hügelig
ca. 18 km/h
Mit dem Zug nach Recklinghausen. Per Rad zum Historischen Schiffshebewerk Henrichenburg und weiter zum Schloss Nordkirchen. Zum Halterner Stausee und durch die Haard. Über Oer-Erkenschwick zurück zum Bahnhof Recklinghausen. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Anmeldung beim Tourenleiter erbeten # 1. Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Osteingang, 7.30 Uhr # 2. Start: Recklinghausen, Bahnhof, 8.45 Uhr
Sonntag, 24.06.
Düsseldorfer Altstadt
ca. 35 km
eben/gemütlich
Durch den Duisburger Stadtwald, über die Sechs-Seen-Platte, Froschenteich und Wittlaer zum Messegelände, entlang des Rheins zur Altstadt. Rückfahrt per S-Bahn ab Düsseldorf Hbf. # ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld (0172) 210 71 73 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Innenstadt, Königstraße, Lebensretterbrunnen, 14 Uhr
Donnerstag, 28.06. - Montag, 09.07.
Drei-Insel-Radtour
8 Tagesetappen von
55-90 km/teils bergig
12-tägige Radtour über Rügen, Bornholm, Usedom und durch Vorpommern. # Anmeldung und Information beim Tourenleiter Herbert Fürmann (02066) 73 60 # Kosten 820 € (ADFC-Mitglieder 790 €) inkl. Bahn- und Schiffstransfers, Übernachtungen und Vollverpflegung # Start: Duisburg Hbf., Abfahrtzeit nach Anmeldung.
Sonntag, 01.07.
Niederrheinischer
Radwandertag
ca. 55-65 km
Wenn Sie nicht alleine zum Niederrheinradwandertag fahren möchten, dann radeln Sie doch mit uns! Wir arbeiten eine Tour aus, die über mehrere Routen führt. # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 oder R. Blank (02065) 6 22 11 # 1. Start: Duisburg-Rheinhausen, Atroper Straße, Marktforum, 9.00 Uhr # 2. Start: Duisburg, Königstraße, Lebensretterbrunnen, 9.45 Uhr
Sonntag, 01.07
Eisdielentour für Singles
30-45 km
gemütlich/eben
Entlang der Ruhr werden bekannte Eisdielen in Steele, Kupferdreh, Werden und Kettwig angesteuert; von dort kann die Rückfahrt auch per S-Bahn erfolgen # Tourenleiter Karsten Riedl (0201) 726 78 01 und Andrea Seeger (0201) 51 04 13 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf), 12.00 Uhr
Samstag, 07.07.
Xanten-Emmerich-Xanten
90 km
eben/sportlich
Vom Bahnhof Xanten über Niedermörmter, Kalkar und Grieth nach Emmerich. Nach der Mittagspause rechtsrheinisch durch Dornik, Praest, Bienen, Rees zur Fähre Bislich und zurück zum Bahnhof Xanten. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € + Fährkosten # Start: Xanten, Bahnhof, 9.00 Uhr
Sonntag, 01.07.
Historische
Arbeitersiedlungen
ca. 60 km
eben/gemütlich
12 km/h
Tour zur 1870 erbauten Klappheckensiedlung in Gelsenkirchen-Heßler (älteste Werkssiedlung der Stadt) und zur um 1920 gebauten Siedlung Welheim, die bereits Elemente der "Gartenstadt". besitzt # In Kooperation mit der VHS-Oberhausen # ADFC-Tourenleiterin Vera Bücker (02043) 3 99 39 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.30 Uhr
Samstag, 07.07.
MTB-Tour
durchs "Paradies"
80 km / 800 Hm
sportlich/bergig
Tour durchs Ruhrtal über Kettwig und Isenbügel ins Vogelsangbachtal. Vorbei an Stauteich, Ruhrlandklinik, Haus Scheppen und über den Ruhrleinpfad. Weiter über Zornige Ameise und Gruga. Helm empfohlen. # ADFC-Tourenleiter Christian Hackler (0173) 575 30 86 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3,00 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.30 Uhr # 2. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 10.15 Uhr
Samstag, 07.07. bis Sonntag, 08.07.
Niederrheintour 3
eben/gemütlich
Mit der Bahn zum Startpunkt Kempen. Über Wachtendonk und Straelen nach Geldern. Übernachtung in einem gemütlichen Hotel in Kevelaer. Sonntag über Weeze, Goch und Kranenburg nach Kleve, wo kleine Lokale zu einer kurzen Rast einladen. Rückreise mit der Bahn nach Duisburg. # Nähere Information und Anmeldung bei den Tourenleitern # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 oder R. Blank (02065) 6 22 11
Sonntag, 08.07.
Duisburg-Krefeld-Moers
95 km
hügelig/
ca. 18 km/h
Von der Niederrhein-Therme zum Kanal und zur Ruhr, durch den Duisburger Wald zum Aussichtsturm an der Sechs-Seen-Platte, weiter über Schloss Heltorf, Mündelheim zur Burg Linn. Danach zu den Niepkuhlen und zum Hülser Berg, durch Kapellen zum Schloss Lauersfort und nach Holderberg, weiter über Moers, zum Galgenberg, durch die Lohmannsheide,. weiter am Rhein entlang, über Alsum zurück. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.00 Uhr
Sonntag, 08.07.
Eine Fahrt
in den Sommer
100-110 km
überwiegend eben
Von Walsum über Dinslaken, Wesel und Veen in den Xantener Hochwald zur Villa Reichswald. Rückfahrt über Labbeck, Sonsbeck und Rheinberg. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € zzgl. Kosten für die Fähre # 1. Start: Duisburg-Walsum, Rathaus, 8.00 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 8.30 Uhr
Mittwoch, 18.07.
Zum Entenfang
55 km
hügelig/gemütlich
Vom Landschaftspark in den Duisburger Süden. Am Kanal entlang durch die Ruhrauen, weiter durch den Duisburger Wald zur Pause am Entenfang. Danach zum Haubachsee, zum Aussichtsturm, weiter und vorbei an Masurensee und Regattabahn, durch den Stadtwald zur Schleuse Raffelberg. Zurück über den Ruhrdeich und Kanal zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Freitag, 20.07. bis
Sonntag, 22.07.
Bedeutendes im Stevertal
ca. 45 km pro Tag eben/gemütlich
12-14 km/h
Die Stever, Nebenfluss der Lippe, speist nicht nur den Halterner Stausee, sondern füllt auch die Gräften alter Burgen und Schlösser. Abwechselung bieten die historische Altstadt von Werne mit ihren Kuranlagen (!) und der Rosengarten von Seppenrade. # ADFC-Tourenleiterin Dr. Vera Bücker (02043) 3 99 39 oder (0208) 825 23 42 # Leistungen 2 ÜF im DZ oder EZ, Führungen, Eintritte # Preis auf Anfrage, ADFC-Mitglieder reduziert, Anmeldung erforderlich, TN-Zahl begrenzt # Start und Ziel: Haltern, Bahnhof.
Samstag, 21.07.
Tour de Ruhr
ca. 60 km
gemütlich
eben bis hügelig
Über Raffelberg nach Mülheim und vorbei am Wasserbahnhof die Ruhr entlang bis Essen-Kettwig. Dort Einkehrmöglichkeit, ebenso Selbstverpflegung möglich. Nach ausgiebiger Pause geht es zurück. # ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld (0203) 989 74 69 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Str. 91, 10 .00 Uhr
Sonntag, 22.07.
Hülser Berg
80 km
hügelig
ca. 18 km/h
Von der Niederrhein-Therme aus den Rhein-Herne-Kanal entlang bis zum Rhein. Weiter zum Toeppersee und Elfrather See bis zum Hülser Berg. Zurück über den Bergsee in Schwafheim, den Rhein entlang und zur Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.30 Uhr
Sonntag, 22.07.
Pfannkuchentour
nach Arcen
ca. 110 km
eben/15 km/h
Es geht zunächst von Walsum über Rheinberg nach Geldern. Zum Pfannkuchenessen nach Arcen. Zurück über Twisteden und Kevelaer. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € sowie Fährkosten für alle Teilnehmer # 1. Start: Walsum, Rathaus, 8.00 Uhr # 2. Start: Rheinberg, Rathaus, 9.00 Uhr
Montag, 23.07
bis Freitag, 27.07.
Hase-Ems-Radweg
270 km
eben/gemütlich
Tacho 15 kmh
Bei dieser Tour werden die TeilnehmerInnen mit einem Bus/ Fahrradtransporter nach Osnabrück gefahren, wo die Rundtour beginnt. Über Bersenbrück, Löningen und Meppen wird Rheine erreicht. Eine kleine Rundtour im nördlichen Münsterland rundet die fünftägige Reise ab. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Information und Preisabfrage beim Tourenleiter
Samstag, 28.07.
Tour de Ruhr
100 km
eben/sportlich
Von Schwerte aus entlang der Ruhr, vorbei an vier Stauseen, mit Abstecher in die Hattinger Altstadt und zurück nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Schwerte, Bhf., 9.30 Uhr
Donnerstag, 29.07.
MTB Tour
60-80 km/900 hm
bergig/sportlich/
fahrtechnisch mittelschwer
Knackig, anspruchsvolle CrossCountry/Marathon-Tour mit Teamgeist, ohne Gehetze, aber anstrengend. (Straßen, Wald/Feldwege und Single Trails, Steigungen z.T.>15%). Über Mülheimer/Duisburger Wald, Ruhrhöhen Mülheim/Essen. Einkehr nach 2/3 der Strecke möglich. Rückweg über das Ruhrtal. Je nach Wetterlage und Geländesituation 60-80 km. Nicht für MTB-Anfänger geeignet! Müsli/Powerriegel, Getränk empfohlen. Helm dringend angeraten. # ADFC-Tourenleiter Burkhard Schmidt (0208) 889203 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9:30 Uhr; # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.45 Uhr
Sonntag, 29.07.
Neue Wege: Grünvernetzung Duisburg-West
50 km
eben/gemütlich
Radtour auf Grundlage der neuen Karte durch Rheinhausen, Rumeln-Kaldenhausen, Homberg und Baerl. # ADFC-Tourenleiter Herbert Fürmann (02066) 73 60 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Homberg, Wilhelmallee an der A 40-Rheinbrücke, 10.00 Uhr
Sonntag, 05.08.
Die Rheintour
110-120 km
eben/15 km/h
Von der Domstadt Köln nach Duisburg-Walsum. Über die Feste Zons, Schloss Benrath, Düsseldorf und Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € zzgl. Kosten für Bahnanreise und Fähre # Start: Köln, Dom, Haupteingang, 9.00 Uhr
Sonntag, 05.08.
MTB-Tour nach Langenberg und Hattingen
50 km/1000 Hm
sportlich/bergig
Die Route der Cross-Country-Tour führt über Langenberg, Nierenhof, Hattingen-Schulenburg und Isenburg. Viele Uphills, konditionell anspruchsvoll, technisch mittelschwer, Fahrtdauer ca. 5 Stunden. Teilnahme nur mit MTB und Helm. # Tourenleiter Karsten Riedl und Udo Waldenburger # (0201) 28 18 49 # Startpunkt: Essen-Kupferdreh, S-Bahnhof, 10.00 Uhr
Sonntag, 05.08.
Schaephuysener Höhen
90 km
hügelig
ca. 18 km/h
Von der Therme aus am Rhein entlang und über die Friedrich- Ebert-Brücke nach Burgfeld. Weiter zur Niep und zu den Schaephuysener Höhen. Weiter zum Rayener Berg, nach Utfort und durch den Baerler Busch bis Orsoy. Mit der Fähre über den Rhein und zurück zur Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.00 Uhr
Montag, 06.08. bis
Freitag, 10.08.
Mosel-Rhein-Ahr-Tour
Nach der Busanreise und einem kleinen Stop in Trier führt die Tour über fünf Tage die Mosel bis Koblenz, den Rhein bis Sinzig und die Ahr bis Bad Neuenahr/Ahrweiler. Die Moseltour besticht durch herrliche Winzerorte, steile Weinberge und Burgen. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Nähere Informationen und Preisabfrage beim Tourenleiter
Samstag, 11.08.
Auf den Spuren unserer Ahnen zum Neanderthal
90 km
bergig
Entlang der Sechs-Seen-Patte, über Breitscheid und Hösel ins Angertal. Weiter über Mettmann und Gruiten ins Düsseltal und zum Neanderthalmuseum. Rückfahrt über Stindermühle, Erkrath, Schwarzbachtal, Homberg, Auermühle. Auf der Tour sind 1000 Hm zu überwinden. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 9.00 Uhr
Sonntag, 12.08.
Liegeradtreff
Die Freunde des Liegerades treffen sich jeden 2. Sonntag in jedem 2. Monat. InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter (großer bunter Vogel), Königstraße/Düsseldorfer Straße, 11.00 Uhr
Samstag, 11.08. bis
Sonntag,12.08.
Radtour auf der Route
der Industriekultur
eben/gemütlich
Tour nach Waltrop mit Besichtigung der Zechen "Zollern" und des Weltkulturerbes "Zollverein" in Essen sowie des Schiffshebewerks Henrichenburg, der Jahthunderthalle in Bochum. Wegeführung über Berghalden und Zechensiedlungen, ehemaligen Bahnstrecken, die zu Radwege umgebaut wurden. Rückfahrt Richtung Duisburg mit Stopp am Landschaftspark Nord. # Nähere Information + Anmeldung bis 10.06. bei den Tourenleitern # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 oder R. Blank (02065) 6 22 11
Samstag,18.08.
MTB-Tour
Elfringhauser Schweiz
75 km / 850 Hm
sportlich/bergig/
sehr schwer
Anspruchsvolle MTB-Tour ohne Hetze, aber anstrengend. Ab Essen-Horst über Leinpfad, Bochum-Dahlhausen, Nierenhof, Elfringhauser Höhenweg. Zurück über den Leinpfad bis Dahlhausen oder Horst. Rückfahrt per S-Bahn. # ADFC-Tourenleiter Christian Hackler (0173) 575 30 86 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3,00 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.30 Uhr # 2. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 10.15 Uhr
Samstag, 18.08.
Duisburg-Oberhausen-Mülheim und zurück
30-35 km
gemütlich
Vom Duisburger Lebensretter über den Innenhafen am Rhein-Herne-Kanal entlang nach Oberhausen. Von dort nach Mülheim und zurück an der Ruhr entlang nach Duisburg. Evt. Einkehr. Kosten für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 €. Nicht bei Regen. # ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld (0203) 989 74 69 # Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Str. 91, 10.00 Uhr
Samstag,18.08. bis
Mittwoch, 29.08.
Radtour
durch die Schweiz
eben/gemütlich
je ca. 55-65 km
Beginn am Bodensee im historischen Arbon über Schaffhausen (Besichtigung des Rheinfalls) und Stein am Rhein nach Zürich, Aufenthalt dort zwei Tage. Weiter am Zürichsee und Walensee entlang nach Sargans. Über das Fürstentum Liechtenstein weiter entlang der Grenze zwischen Österreich und Schweiz, danach am Rhein entlang durch ein ca. 2000 ha großes Naturschutzgebiet. Über Horn am Seeufer entlang zur alten St. Gallischen Hafenstadt Rorschach, dort entlang des östlichen Teils des Bodensees zurücj nach Arbon. # Nähere Information und Anmeldung bei den Tourenleitern # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 oder R. Blank (02065) 6 22 11
Sonntag, 19.08.
Neanderthal
95 km/1000 Höhenmeter
bergig/sportlich
Hinfahrt über Heiligenhaus durch die Ausläufer des Bergischen Landes in die fahrradlose Urzeit des Neandertalers. Besuch des Neanderthalmuseums möglich. Auf der Rückfahrt können die Dorfkirche in Schöller und die Wallfahrtskirche in Neviges besichtigt werden. Weiter über Langenberg nach Essen. Ab Neanderthal Rückfahrt mit der S-Bahn möglich. # Tourenleitung Georg Pepping (0201) 26 35 46 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 9.30 Uhr
Sonntag,19.08.
Halterner Stausee
125 km
hügelig
ca. 18 km/h
Von der Therme aus über Grafenmühle nach Feldhausen. Über Polsum und Sinsen durch die Haard und über Flaesheim zum Halterner Stausee. Zurück entlang des Wesel-Datteln-Kanals und durch Gartrop bis Hünxe. Anschließend über Testerberge, Bruckhausen und Lohberg zum Rotbachsee und zurück zur Niederrhein-Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 8.30 Uhr
Sonntag, 19.08.
Flamingo-Tour
64 km
eben/gemütlich
Tacho 15 kmh
Von Borken-Weseke über die Achterhoek zum Zwillbrocker Venn verbunden mit der Hoffnung, dort viele Flamingos zu entdecken. Nach der Pause geht es über Meddo und Winterswijk zurück nach Weseke. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC Mitglieder 5 € incl. Erläuterung # Start: Borken-Weseke, Schützenfestwiese Borkenwirther Straße, 10.00 Uhr # Bahnanreise: Borken Bahnhof und mit dem Bus weiter nach Weseke oder mit dem Rad ca. 8 km bis Weseke.
Sonntag, 19.08.
Kulinarische Radtour
45 km
überwiegend eben
Tacho 13-15 km/h
Zunächst zum Emscherpark in Haus Ripshorst, weiter am Kanal. zur Schurenbachhalde, Pause dann im Nordsternpark. Im Hertener Emscherbruch Querung von Schlosswald und -park, danach dann Einkehr auf Elisabeths Terrasse bei Köstlichkeiten der Mittelmeerküche. Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. # ADFC-Tourenleiterin Gudrun Fürtges (0208) 960 59 91 # Anmeldung bei der Tourenleiterin bis 15.08. erbeten. # Kosten 12,50 € plus Getränke # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 9.00 Uhr # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.20 Uhr # 3. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9.40 Uhr
Sonntag, 19.08.
Neanderthal
95 km/1000 Höhenmeter bergig/sportlich
Hinfahrt über Heiligenhaus durch die Ausläufer des Bergischen Landes in die fahrradlose Urzeit des Neandertalers. Besuch des Neanderthalmuseums möglich. Auf der Rückfahrt können die Dorfkirche in Schöller und die Wallfahrtskirche in Neviges besichtigt werden. Weiter über Langenberg nach Essen. Ab Neanderthal Rückfahrt mit der S-Bahn möglich. # Tourenleitung Georg Pepping (0201) 26 35 46 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 9.30 Uhr
Mittwoch, 22.08.
Elfrather See
60 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord über Beeckerwerth und Homberg nach Schwafheim. Über Holderberg und den Lauersforter Wald zum Elfrather See (Badehose nicht vergessen !). Von Rumeln über den Toeppersee , Neuenkamp und Ruhrort zurück zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark Nord, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Samstag, 25.08.
Arcen (Niederlande)
100 km
hügelig/sportlich
Über Aldekerk zum Wasserschloß Arcen. Längere Pause. Zurück über Nieukerk und Rheurdt. Einkehr geplant. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Ruhrort, Brückentürme der Friedrich-Ebert-Rheinbrücke, 9.00 Uhr
Montag, 27.08. bis
Freitag, 31.08.
Fehnroute/Ammerland
270 km
gemütlich
Per Bus/Fahrrad-Transfer nach Barßel, wo die fünftägige Tour beginnt. Über Papenburg, Leer, Wiesmoor und Apen wird am vorletzten Tag Bad Zwischenahn erreicht. Ein Besuch im Schinkenmuseum Apen rundet die Kultur-Tour ab. # ADFC-Tourenleiter Werner Amerkamp (02807) 70 46 37 # Information und Preisabfrage bei Günther Tullius (0203) 77 78 84
Samstag, 01.09.
MTB-Tour
Angerbachtal
70 km / 500 Hm
sportlich/bergig
Durch das Ruhrtal über Feld- und Waldwege. Über Heiligenhaus ins Angerbachtal, vorbei an Auerbachmühle, Blauer See, Ratinger Wald, Bf. Hösel, Schloss Linnep, Nachbarsweg nach Mülheim- und Oberhausen-Hbf., Helm empfohlen. # ADFC-Tourenleiter Christian Hackler (0173) 575 30 86 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3,00 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.30 Uhr # 2. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 10.15 Uhr
Sonntag, 02.09.
Herrensitz-Radweg
100 km
überwiegend eben
ca. 18 km/h
Vom Kempener Bahnhof über Niers und Nette zu den Hinsbecker Seen und zum Schloss Krickenbeck. Weiter zumeist abseits vom Verkehr nach Venlo, entlang der Maas nach Arcen, dort per Fähre übersetzen. Große Pause. Zurück durch Arcen nach Walbeck und Pont, vorbei an der Nette nach Wachtendonk und zurück nach Kempen. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Anmeldung beim Tourenleiter erbeten. # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Osteingang, 7.30 Uhr # 2. Start: Kempen, Bahnhof, 8.50 Uhr
Sonntag, 02.09.
Historische Tour nach
Oberhausen-Eisenheim
31 km
gemütlich/hügelig
Tour zum Rheinischen Industriemuseum. Alles andere als moderner Ruhrpott - hier schrieb Frau/Mann Geschichte. Eintritt ins Museum "Volksküche" 1,50 € # Tourenleiter Rüdiger Sang, # (0201) 27 33 26 # 1. Startpunkt: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf), 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Borbeck, Bahnhofsvorplatz, 10.20 Uhr
Sonntag, 02.09.
Tour zum
Sonntagsbrunch im "Schwarzen Adler"
45 km
eben/gemütlich
Ausgiebige Stärkung während einer Runde an den Niederrhein verspricht die gemütliche "Brunchtour". Aber auch weitere Höhepunkte wie die Fährfahrt zur Walsumer Rheinaue oder der Besuch des Landschaftsparks warten auf die Mitradelnden. # Anmeldung bei den ADFC-TourenleiterInnen Brunhilde Böhls (0203) 34 08 19 oder Christian Eckert (0203) 35 73 39 erbeten # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Straße 91, 9.00 Uhr


Hinweise zu den Radtouren

Alle Teilnehmer einer Tour erscheinen mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Fahrrad und verhalten sich auch während der Tour verkehrsgerecht. Veranstalter und Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern oder Dritten für in Folge der Tour entstandene Schäden.

Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den Langsameren. Die genannten Schwierigkeitsstufen und die ungefähren Streckenlängen sollten jedoch berücksichtigt werden.

Kinder dürfen nur in Begleitung Erziehungsberechtigter mitradeln. Bei Jugendlichen über 14 Jahre muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Radios können mitgeführt werden, müssen aber ausgeschaltet bleiben. Dem Tourenleiter bleibt es auf jeden Fall vorbehalten, Personen von der Teilnahme an der Radtour auszuschließen.

Nicht bei jeder Tour wird eingekehrt. Es wird empfohlen, ausreichende Verpflegung -- dazu gehören auch Getränke! -- mitzubringen. Wird von Teilnehmern ein Beitrag bzw. eine Gebühr für die Tour verlangt, so ist dies entsprechend vermerkt. ADFC-Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedsausweise mitzubringen. Selbst bezahlt werden muss zum Beispiel der Eintritt in ein Museum oder die Benutzung der Bahn. Fragen zur Tour beantwortet der jeweilige Leiter.


<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Impressum und Fördermitglieder >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de