<< 10. Umweltjahrmarkt mit Gebrauchtradmarkt am 11. August zurück zur Jahresübersicht Vortragsveranstaltung Neue Perspektiven für den Radverkehr >>


RAD im Pott Sommer 2007 Esssen

Auf Fußballerspuren - Radtour mit dem Oberbürgermeister

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Essen wieder eine Fahrradtour mit Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger. Sie verläuft über die Essener Stationen der Deutschen Fußball-Route NRW. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum von Rot-Weiß-Essen. Die Tour findet statt am Sonntag, den 8. Juli, Startpunkt ist um 14.00 Uhr am alten Pförtnerhaus der Zeche Zollverein XII (gegenüber dem großen Fördergerüst). Auf der Route liegt u.a. das Uhlenkrug-Stadion und die Grugahalle im Essener Süden. Ziel ist das Georg-Melches-Stadion, wo es eine Abschlussaktion gibt, bei der u.a. Preise eines Gewinnspiels verlost werden. Die Länge der Tour, an der auch der "Radelnde Bürgermeister" Rolf Fliß sowie einige Akteure von RWE teilnehmen werden, beträgt etwa 30 Kilometer. Weitere Infos sind erhältlich beim städtischen Fahrradbeauftragten, Tel. (0201) 88 61 620.


"Fahrradtouren in Essen" Tour Nr. 4 erschienen

2006 Jahr hat die Stadt Essen drei zusammen mit ADFC und EFI ausgearbeitete Radtourenvorschläge als Faltblätter herausgegeben (siehe RiP 1/2006), die wegen des Erfolgs in diesem Jahr bereits wieder nachgedruckt werden mussten.

Nun ist ein 4. Tourenvorschlag erschienen, die "Fußball-Tour". Auf der etwa ca. 44 km langen Route (mit Abkürzungsmöglichkeit) gibt es 11 Punkte, die in irgendeiner Form mit dem Fußball in Essen verbunden sind. Ansonsten sind eine Routenbeschreibung sowie eine kleine Karte als Orientierungshilfe enthalten. Die "Fußball-Tour" ist wie die anderen drei Tourenvorschläge kostenlos erhältlich bei der Stadt Essen im Deutschlandhaus (Lindenallee), in den Bezirksämtern, in der Touristikzentrale im Handelshof (gegenüber dem Hauptbahnhof) und natürlich bei ADFC und EFI im Verkehrs- und Umweltzentrum in der Maxstraße.

Zudem gibt es alle Radtourenvorschläge immer dort, wo gerade die Fotoausstellung "Radfahren in Essen" ausgestellt ist. Das wird sein vom 16. bis 30. Juni im "Allee-Center" in Altenessen, vom 2. Juli bis 10. August im Haupteingangsbereich der Uniklinik Essen, am 11. August beim Umweltjahrmarkt auf dem Kennedyplatz, vom 17. bis 19. August auf der Kettwiger Straße beim Stadtfest "Essen Original" sowie vom 20. August bis 7. September in der Helene-Lange-Schule in Steele.


<< 10. Umweltjahrmarkt mit Gebrauchtradmarkt am 11. August zurück zur Jahresübersicht Vortragsveranstaltung Neue Perspektiven für den Radverkehr >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de