<< Sommerfest auf "Mienchen" / Wiedersehenstour zurück zur Jahresübersicht Fitnesstour für Frauen / Die 20 schönsten Touren >>


RAD im Pott Herbst 2007 Duisburg

Radfahren lernen:

Es ist NIE zu spät!

Getreu diesem Motto gibt es im September wieder die Möglichkeit, das früher versäumte nun nachzuholen. Der beliebte Kurs "Radfahren für Anfänger und Anfängerinnen" findet am 29./30.09. sowie am 06./07.10. in Rheinhausen statt. In entspannter Atmosphäre können Sie an vier (halben) Tagen alles lernen, was zur Beherrschung des Fahrrades notwendig ist. Leihräder können bei rechtzeitiger Anmeldung gestellt werden.

Weitere Infos unter (0203) 935 97 84, Anmeldung mit der Kursnr. WZ6630 nur bei der VHS Duisburg unter (0203) 283-4320.


Ökomarkt mit Gebrauchtradmarkt und Führungen

Am Samstag, 15.09., veranstaltet der ADFC Duisburg gemeinsam mit anderen Gruppen und Initiativen den diesjährigen Ökomarkt und Eine-Welt-Basar auf der Königstraße in der Duisburger Innenstadt. Von 10 bis 18 Uhr informieren Umweltschutzvereine, Eine-Welt-Gruppen und soziale Initiativen über ihre Arbeit. Händler und Unternehmen bieten Waren und Dienstleistungen aus ökologischen Bereich und fairem Handel an. Musik und Straßentheater runden das Marktangebot ab. Der ADFC Duisburg wird mit seinem Infostand auf dem Markt vertreten sein. Dazu wird ein Gebrauchtradmarkt organisiert. Privatleute haben dort die Möglichkeit, gebrauchte Fahrräder und Zubehör an Interessenten zu verkaufen. Wie in jedem Jahr werden auch Räder codiert.

Der Markt steht in diesem Jahr unter dem Motto "Für ein l(i)ebenswertes Duisburg - ökologische Stadterneuerung" Zu diesem Thema werden Führungen angeboten, sie starten jeweils um 11.00, 14.00 und 17.00 Uhr am Kuhtor vor dem Brunnen.


<< Sommerfest auf "Mienchen" / Wiedersehenstour zurück zur Jahresübersicht Fitnesstour für Frauen / Die 20 schönsten Touren >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Herbst 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de