<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Impressum und Fördermitglieder >>


RAD im Pott Frühjahr 2007 Radtouren

Radtouren Frühjahr 2007

donnerstags
Treffpunkt Rad
Duisburg
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 14.00 Uhr / ab April 17.00 Uhr # Ansprechpartner: Waldemar Schettler (0203) 78 73 13 und Willi Hasenstab (0203) 77 62 70
14-tägig mittwochs
Treffpunkt Rad
DU-Wanheimerort
(ab 21.03.)
Gemütliche Touren (ca. 30 km) mit Tourenleiter. # In Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Wanheimerort # Tourenbeitrag 1,50 € # Treffpunkt: Duisburg-Wanheimerort, Paul-Gerhardt-Straße 1, Senioren-Begegnungsstätte der ev. Kirchengemeinde, 14.00 Uhr # Ansprechpartnerin: Günther Tullius (0203) 77 78 84 # die genauen Termine bitte beim Tourenleiter erfragen!
freitags ganzjährig
Treffpunkt Rad
DU-Nord, gemütlich, 25-30 km
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Treffpunkt: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Theo Noc (0203) 59 70 33
freitags ganzjährig
Treffpunkt Rad
DU-Nord, mittleres Tempo, bis 50 km
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Treffpunkt: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 11.00 Uhr # Ansprechpartner: Helmut Lutomski (0203) 58 71 26


Mittwoch, 07.03.
Seen am Niederrhein
55 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord über Beeckerwerth zum Uettelsheimer See, Essenberger See, Schwafheimer Bergsee und Toeppersee. Über Asterlagen und Neuenkamp am Rhein-Herne-Kanal entlang zurück zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Samstag, 10.03.
Issum Ostermarkt
ca. 80 km
eben bis hügelig
Tacho 17 km/h
Zum 11. Ostermarkt nach Issum. Selbstverpflegung und Einkehr Nur mit intakter Fahrradbeleuchtung. Nicht bei Dauerregen. # ADFC-Tourenleiter/in Frank & Monika Bohl (02831) 99 18 81 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Ruhrort, Friedrich-Ebert-Brücke, auf der linken Ruhrorter Seite in Richtung Homberg stehend, 10.00 Uhr
Samstag, 10.03.
5. Wintertour Duisburg
40-60 km
eben bis bergig
Für alle, die in der kühleren Jahreszeit im Training bleiben wollen. Route und Streckenlänge abhängig von der Witterung. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./Tönniskamp (ehem. Hallenbad), 11.00 Uhr
Sonntag 18.03.
Emscher-Park-Radweg/ Zeche Zollverein
65 km
hügelig/zügig
Von der Niederrhein-Therme die kleine Emscher entlang zum Rhein-Herne-Kanal nach Burg Vondern, weiter zum Bahnhof Bottrop und am Tetraeder vorbei durch Welheim, durch Karnap zur Emscher und zur Zeche Zollverein. Durch Oberhausen und Mülheim zur Ruhr und zurück zum Treffpunkt. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 10.00 Uhr
Samstag, 24.03.
Landeshauptstadt
Düsseldorf
60 km, eben
Gemütliche Tour zur Landeshauptstadt. Durch den Heltorfer Forst über Lohausen am Rhein entlang zum Landtag, über die Rheinknie-Brücke linksrheinisch nach Kaiserswerth und über Einbrungen zur Sechs-Seen-Patte. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 10.00 Uhr
Sonntag, 25.03.
Domstadt Xanten
80 km
gemütlich
Durchschnitt 15 km/h
Vom Walsumer Rathaus geht es Richtung Dinslaken über Wesel nach Xanten und zurück übers Veen nach Walsum. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Walsum, Rathaus, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Sonntag, 25.03.
Frühling in Wald
und Flur
ca. 55 km
eben/gemütlich
Tacho 14-15 km/h
Über die Sechs-Seen-Platte geht es zu Schloß Heltorf und weiter zum Rhein. Bei Uerdingen wechseln wir die Rheinseite und fahren über Friemersheim und Rheinhausen zurück. Selbstverpflegung und Einkehr. # ADFC Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 10.00 Uhr
Sonntag, 01.04.
Schloss Gartrop
70 km
hügelig/zügig
Auf gemütlichen Wegen fahren wir Richtung Kirchhellen bis zur Lippe. Am Wesel-Datteln-Kanal entlang geht es zu Schloss Gartrop. Zurück fahren wir über Testerberge. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 10.00 Uhr
Sonntag, 01.04.
Wellnessradtour
30 km oder mehr gemütlich bis zügig
Die Saisoneinstiegstour in Essen ist eine Stadtrundfahrt der eigenen Art, um auf teils exotischen Wegen die zunehmenden Möglichkeiten des Fahrrads in Essen zu "erfahren". Besonderer Augenmerk gilt den neuen Wellness-Strecken. Dazu gibt es Neuigkeiten zum Thema Radfahren in Essen. Die Länge der Tour passt sich flexibel dem Wetter und der Gruppe an # ADFC-Tourenleiter: Karsten Riedl (0201) 726 78 01 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 11.00 Uhr
Mittwoch, 04.04.
Zeche Nordstern und Schloss Wittringen
55 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord über den Grünen Pfad am Rhein-Herne-Kanal entlang zur Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Weiter durch den Grünzug Fischerstraße zur Halde Brauck und zum Schloss Wittringen. Zurück über Rentfort, die Bottroper Teiche und über die OLGA-Trasse zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Freitag, 06.04.
Dürsberg
90 km
hügelig/zügig
Auf ruhigen Feld- und Waldwegen fahren wir über Orsoy, Leucht und Sonsbeck zum Dürsberg. Zurück geht es über Alpen, Ossenberg und Orsoy. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € zzgl. Fährkosten # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 10.00 Uhr
Sonntag, 08.04.
Osterradtour/
Wildschweintour
90 km/15 km/h
überwiegend eben
Vom Walsumer Rathaus geht es nach Friedrichsfeld, dann über Bieslich und Xanten nach Rheinberg und wieder in Richtung Walsum. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € # 1. Start: Walsum, Rathaus, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Ostermontag, 09.04.
Hattingen/
Kemnader Stausee
80 km
eben/gemütlich
Von Oberhausen mit dem Zug nach Hatingen. Umrundung des Kemnader Stausees und an der Ruhr entlang zurück nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0203) 449 89 34 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./Tönniskamp (ehem. Hallenbad), Eingang Emscherstraße, 9.00 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9.30 Uhr
Ostermontag, 09.04.
3. Gemeinschaftstour
mit dem KV Wesel
ca. 65 km
eben/gemütlich
Tacho ca. 15 km/h
Von Xanten überqueren wir den Rhein mit der Fähre "Kehr tröch II" und umfahren den Auesee und Wesel. Tagesziel ist die Besichtigung des "Alten Wasserwerks Wesel" in den Lippewiesen, ein 120 Jahre altes technische Denkmal. Nach Kaffee und Kuchen kurzer Abstecher zur Baustelle der neuen Weseler Rheinbrücke # ADFC-Tourenleiter Werner Amerkamp (02802) 70 46 37 und Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € + Kosten für die Fähre # 1. Start: Xanten, Bahnhof, 9.45 Uhr # 2. Start: Xanten, Markt, Norbertbrunnen, 10.00 Uhr
Samstag, 14.04.
Egelsberg, Hülser Berg und Vluynbusch
60 km
hügelig
Einrollen am Niederrhein. Zur Mittagspause Einkehr in Vluynbusch. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Ruhrort, Brückentürme der Friedrich-Ebert-Rheinbrücke, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beekstraße am Toeppersee, Parkplatz, 10.45 Uhr
Samstag, 21.04.
Rund um Duisburg
85 oder 100 km
eben/normal
Dem Duisburg-Rundwanderweg folgend über Meiderich, Mattlerbusch, Walsum, Baerl, Homberg, Uerdingen, Wittlaer, Rahm zurück nach Wedau. # ADFC-Tourenleiter Peter Kerkes (02066) 323 63 # Tourenbeitrag 2,50 € zzgl. Fährkosten # 1. Start: Duisburg-Rheinhausen, Eisenbahnrheinbrücke, 8.30 Uhr # 2. Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 9.00 Uhr # 3. Start: Duisburg-Fahrn, Mattlerbusch, großer Pavillon zwischen Saline und Mattlerhof, 11.00 Uhr
Sonntag, 22.04.
MTB-Tour zur
Halde Hoppenbruch
ca. 50 km
ca. 400 Höhenmeter
sportlich/bergig
Auf der Bahn-Trasse der Kray-Wanner-Bahn und der Erzbahntrasse in den Emscherbruch auf den Mountainbikeparcours der Halde Hoppenbruch in Herten. Dort besteht die Möglichkeit, die Halde alleine oder in der Gruppe zu erkunden. # Tourenleiter Karsten Riedl und Udo Waldenburger (0201) 28 18 49 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 10.00 Uhr # Teilnahme nur mit MTB und Helm.
Sonntag, 22.04.
Römerroute Wesel/ Museum Haltern
65 km
eben/gemütlich
Über die Römerroute von Wesel nach Haltern, dort Besuch des Westfälische Römermuseum (Eintritt 3 €). Anfahrt nach Wesel sowie Rückfahrt ab Haltern per Bahn. # ADFC-Tourenleiterin Gudrun Fürtges (0208) 960 59 91 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 9.00 Uhr # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.20 Uhr # 3. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9.45 Uhr
Freitag, 27.04.
Nachttour zur
Sternwarte in Schuir
ca. 35 km
Diese Feierabend-Tour führt über Steele und Werden zur Sternwarte in Schuir. Planeten- und Mondbeobachtung und/oder astronomischer Vortrag. Funktionierende Beleuchtung erforderlich. Nur bei gutem Wetter. # Tourenleitung Thomas Riechmann (0201) 279 92 68 # Start: Essen, "Zornige Ameise", Trafo, 20.00 Uhr
Samstag, 28.04.
Kleine Bergziegentour
80 km
bergig
Durch den Duisburger Wald über den Auberg ins Ruhrtal nach Kettwig. Weiter geht's nach Heiligenhaus ins liebliche Angertal. Über Ratingen und Lohausen zum Rhein nach Wittlaer. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 9.30 Uhr
Sonntag, 29.04.
"Die TafelRunde"
Zum Heesenhof
ca. 63 km
eben/gemütlich
Tacho 15 km/h
Über den Toeppersee und Winkelhausen zum Uettelsheimer See und weiter nach Vierbaum. Nach ausgiebiger Pause auf dem Heesenhof wieder über Orsoy und Baerl sowie entlang des Rheins zurück. Selbstverpflegung und Einkehr. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Eisenbahnbrücke, 10.25 Uhr # Bei der "TafelRunde" wird um eine Spende für die Duisburger Tafel gebeten.
Dienstag, 01.05.
Schloss Beck
75 km
hügelig/zügig
Von der Niederrhein-Therme in Richtung Neumühl, entlang der kleinen Emscher zum Oberhausener Stadion und zum Schloss. Am Rhein-Herne-Kanal entlang bis Burg Vondern, weiter zum Tetraeder und zum Schloss Wittringen, danach über Gladbeck zum Schloss Beck. Zurück über die Kirchhellener Heide mit Heidesee und Feuerwachturm nach Grafenmühle, weiter über Hirschkamp, der Hühnerheide und Ravenhorst # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC -Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 10.00 Uhr
Dienstag, 01.05.
Venlo
100 km
hügelig/sportlich
Von Duisburg nach Venlo über Moers, Neukirchen, Straehlen. Zurück über Grefrath, Vluyn, Hülser Berg. Ab Kempen Bahnrückfahrt möglich. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0203) 449 89 34 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./Tönniskamp (ehem. Hallenbad), Eingang Emscherstraße, 8.40 Uhr # 2. Start: Duisburg-Neuenkamp, Autobahnbrücke A40, 9.00 Uhr # 3. Start: Duisburg-Bergheim, Haus Schäfchen, 9.20 Uhr
Samstag, 05.05.
Tour zur Duisburger Industriekultur
35 km
eben/gemütlich
Über Ruhrort und entlang des Rheins zur Walsumer Rheinaue, weiter über die HOAG-Trasse bis Oberhausen-Holten. Von dort Rückfahrt per Bahn oder weiter mit dem Rad. Zahlreiche Stopps mit Erläuterungen zur Industriekultur in Geschichte und Gegenwart. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Esch (0203) 33 69 37 / Christian Eckert (0203) 35 73 39 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, Innenhafen, Alltours-Gebäude, 10.00 Uhr
Samstag, 05.05.
Entenfang
60 km
bergig
Über Mintarder Berg und Breitscheid zum Entenfang. Nach einer Pause am See weiter Richtung Flughafen Düsseldorf. Einkehr in Großenbaum, zurück über Wedau. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Ostausgang, 10.00 Uhr
Sonntag, 06.05.
Zu den Hiesfelder Mühlen ca. 45 km
eben/gemütlich
14-15 km/h
Tour zur zwischen Oberlohberg und Dinslaken-Hiesfeld am Rotbach gelegenen Hiesfelder Turmwindmühle (1822) und zut nahe gelegenen Wassermühle aus dem 17. Jahrhundert. Mit fachkundiger Führung und Möglichkeit zur Einkehr. In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen. # ADFC-Tourenleiter Elisabeth + Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag einschl. Mühlenbesichtigung für Nicht-ADFC-Mitglieder 4 €, für ADFC-Mitglieder 1 € # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 8.15 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof,
Vorplatz, Standuhr, 9.00 Uhr
Sonntag, 06.05.
MTB-Tour
Weitmarer Holz
ca. 55 km/800 Hm
sportlich/bergig
Cross-Country-Tour über Essen-Steele und Bochum-Dahlhausen ins schöne Weitmarer Holz. Auf dem Rückweg über Hattingen-Winz ist auch ein Abstecher zur Burg Blankenstein möglich. # Tourenleiter Karsten Riedl/Udo Waldenburger (0201) 28 18 49 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 10.00 Uhr # Teilnahme nur mit MTB + Helm
Mittwoch, 09.05.
Ein Stück vom
rechten Niederrhein
60 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord über Beeckerwerth auf die Rheinschiene Richtung Walsum. Weiter durch die Walsumer Rheinaue zum Stapp und über Götterswickerhamm nach Mehrum (Pause) Zurück zum Schanzenberg und über Voerde und Dinslaken nach Walsum. Über die HOAG-Bahntrasse zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Samstag, 12.05.
Rotbachtour
90 km
eben/sportlich
Am Rhein entlang durch die Walsumer Rheinauen zur Rotbachmündung. Den Rotbach aufwärts über Dinslaken nach Grafenmühle. Weiter geht's nach Bottrop (Tetraeder), dann am Rhein-Herne-Kanal zurück nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54: # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Ruhrort, Dammstraße, Schifferbörse, 9.30h
Samstag, 12.05.
Wie kommt der Strom
in die Steckdose?
35 km
eben/gemütlich
14-15 km/h
Tour zum Wasserkraftwerk Mülheim und zum Gemeinschafts-Müllkraftwerkes Oberhausen (GMVA) mit anschaulichen Erläuterungen zur Energieerzeugung, ihre Praxis im Umgang mit den Ressourcen und die Handhabung des Umweltschutzes. Vor dem Besuch des GMVA Stippvisite der ebenfalls dort stattfindenden Fahrradbörse. In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen. # ADFC-Tourenleiter Elisabeth & Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1.Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, 9.00 Uhr, # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.30 Uhr # Ende 16:00 Uhr
Sonntag, 13.05.
Radeln in den Frühling
Schloss Raesfeld
100 km/eben
Durchschnitt 15 km/h
Vom Walsumer Rathaus geht es über Dinslaken und Raesfeld, Erle und Schermbeck zurück nach Walsum. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Kosten für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € # 1. Start: Walsum, Rathaus, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Sonntag, 13.05.
Mit dem Rad
durch Oberhausen
ca. 30 km
eben/gemütlich
12-14 km/h
Eine Tour zum radelnden Kennenlernen der Stadt. Praktische Tipps für "Radanfänger" in Oberhausen mit Hinweisen auf grüne Schleichwege. In Zusammenarbeit mit der VHS Oberhausen. # ADFC-Tourenleiter Elisabeth & Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 14.00 Uhr, Rückkehr 18.00 Uhr
Sonntag, 13.05.
Xantener Nord- und Südsee
100 km
hügelig/zügig
Vom Mattlerbusch geht es in Orsoy per Fähre über den Rhein. Auf verkehrsarmer Strecke weiter über Rheinberg, Ossenberg und Birten nach Xanten. Dort weiter zur Xantener Süd- und Nordsee. Der Rückweg führt über Lüttingen, Xanten, Wesel, Voerde und Dinslaken zur Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC -Mitglieder 2,50 € + Fährkosten # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.30 Uhr
Sonntag, 13.05.
Lammershof/
Hülser Berg
60 km
gemütlich
Von Duisburg über Elfrather See zum Lammershof Hülser Berg über Rheinaue Friemersheim # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0203) 449 89 34 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./Tönniskamp (ehem. Hallenbad), Eingang Emscherstraße, 9.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstr. 18, evangelische Kirche, 9.45 Uhr
Sonntag, 13.05.
Kirchheller Heide
70 km
zügig
Tour über Grafenmühle, dort Zwischenstopp mit Einkehrmöglichkeit. Weiter Richtung Feldhausen. Zurück über Gladbeck. # ADFC/ EFI-Tourenleiter Rüdiger Sang (0201) 27 33 26 # 1. Start: Essen, Willy-Brandt-Platz, 9.30 Uhr # 2. Start: Essen-Borbeck, Bahnhofsvorplatz, 10.20 Uhr
Donnerstag, 17.05.
MTB-Tour
40-60 km
bergig/sportlich/700 hm
fahrtechnisch mittelschwer
Anspruchsvolle CC/Marathon Tour - mit Teamgeist, ohne Gehetze, aber anstrengend. (Straßen, Wald & Feldwege & Single Trails, Steigungen z.T.>15%). Über den Mülheim-Duisburger Wald und die Ruhrhöhen Mülheim/Essen. Je nach Wetterlage und Geländesituation 40 bis 60 km. Tour endet am Wasserbahnhof Mülheim (Fahrradfrühling!) Für MTB-Anfänger ungeeignet! Verpflegung empfohlen, Helm dringend angeraten. # ADFC-Tourenleiter Burkhard Schmidt (0208) 88 92 03 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1.Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9.30 Uhr # 2. Start: Mülheim-Styrum, Bahnhof, Radstation, 9.40 Uhr
Donnerstag, 17.05.
Bauernhofmuseum
Erve Kots in Holland
ca. 63 km
eben/gemütlich
Tacho 15 km/h
Von Weseke geht die Tour über Burlo, Miste und Vragender zum Bauernhofmuseum "Erve Kots" in der Achterhoek. Nach der Pause geht es über Winterswijk zurück nach Weseke. Selbstverpflegung und Einkehr vorgesehen. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 5 € incl. Erklärungen während der Tour # Start: Borken-Weseke, Parkplatz Schützenfestwiese, Borkenwirther Straße, 10.00 Uhr # Bahnanreise: Bahnhof Borken und mit dem Bus nach Weseke
Samstag, 17.05.
Anmeldeschluss für "Radreise in zwei Etappen
vom Main zu den Alpen" (03.06. - 09.06. bzw.
10.06. -16.06 / siehe dort)
Sonntag, 20. 05.
Kaffeefahrt
35-60 km
eben/gemütlich 12-14km/h
Fahrradausflug zu einer der Ikonen westfälischer Konditoreikunst, wo das Genießen zum Erlebnis wird. Sollte das Erlebnis zu intensiv werden, kann die Rückfahrt mit der Bahn erfolgen. # ADFC-Tourenleiter Elisabeth & Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 9.45 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 10.30 Uhr, Rückkehr 19.00Uhr.
Sonntag, 20.05.
Tandemtour
50 oder 80 km
eben/zügig
Zu mehreren macht Tandemfahren noch mehr Spaß! Umrundung der Schaephuysener Höhen. Mittagspause am Eyller See - Tretbootfahren möglich. Auf der Rückfahrt Einkehr in einem Biergarten. Rückfahrt ab Aldekerk auch mit der DB möglich. # ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt & Silke Wache (0203) 669 23 13 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, 9.09 Uhr # 2. Start: Duisburg-Homberg, Hubertusplatz, 9.50 Uhr
Freitag, 25.05.
Zu Besuch bei Firma Hase in Waltrop
65/120 km
eben/zügig/17-19km/h
Tour über Zeche Zollverein und Erzbahntrasse, Hebewerk Henrichenburg nach Waltrop mit Werksbesichtigung und Erprobung aller Modelle der für seine pfiffigen Liegeräder bekannten Firma Hase. Etwas für Agile, Technik- und Premium Quality- Freaks, denen das Thema einen Urlaubstag wert ist: Mit Einkehrmöglichkeit., Rückfahrt mit dem Zug möglich. # ADFC Tourenleiter Elisabeth & Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € + evt. Bahnkosten # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 8.00 Uhr # Rückkehr zwischen 17 und 20 Uhr
Samstag, 26.05.
Zum Spargelkauf nach Kirchhellen
75 km
eben/gemütlich bis zügig 15-17 km/h
Radfahren ist gesund, Spargel essen auch. Beides miteinander zu verbinden ist Ziel dieser Tour. Die Strecke führt über den Flughafen Schwarze Heide, wo bei Interesse ein Rundflug per Segel- oder Motorflugzeug unternommen werden kann. # ADFC-Tourenleiter Elisabeth & Günter Asbach (0208) 87 93 79 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9.00 Uhr # Rückkehr ca. 17.00 Uhr
Samstag, 26.05.- Montag, 28.05.
Sternfahrt in Wiesmoor
50-55 km pro Tag
eben/gemütlich
Per Bahn oder Shuttlebus nach Leer, dem "Tor Ostfrieslands". Vorbei an Kanälen und Moorkähnen, an malerischen Windmühlen und weißen Klappbrücken zur Blumenstadt Wiesmoor. Am zweiten Tag Erkundung der Umgebung von Wiesmoor mit der großen Blumenhalle und der einzigen Wasserorgel Ostfrieslands. Per Bus durch Gärtnereien und Treibhäuser oder Besuch eines Torfmuseums. Am dritten Tag durch die Fehnlandschaft entlang des Südgeorgfehnkanals und des Augustfehnkanals nach Augustfehn. Zurück per Bahn oder Shuttlebus. # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 / R. Blank (02065) 6 22 11 # Anmeldung bis zum 10.03. erforderlich # Weitere Informationen bei den Tourenleitern.
Sonntag, 27.05.
Zum Eisessen
nach Moers
ca. 35 km
eben/gemütlich
Vom Lebensretterbrunnen in der Königstraße über die Brücke der Solidarität. Über ruhige Wege nach Schwafheim und zum Schlosspark in Moers. Eisessen oder Kaffeetrinken möglich, aber auch Selbstverpflegung. Rückfahrt über Homberg und Asterlagen # ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld (0172) 210 71 73 # Teilnehmerbeitrag für Nicht ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, Königstraße, Lebensretterbrunnen, 14.00 Uhr
Pfingstmontag, 28.05.
Haus Scheppen am Baldeneysee
80 oder 105 km
bergig/zügig
Von der Niederrhein-Therme aus am Rhein-Herne-Kanal entlang zum 2. Treffpunkt. Weiter durch den Duisburger Wald, den Dickelsbach entlang nach Lintorf und Hösel, durchs Angertal nach Velbert und durchs Hespertal zum Haus Scheppen. Vom Baldeneysee aus die Ruhr entlang über Kettwig und Mintard. An Schloß Broich vorbei zurück zum Aquarius, zur ADFC-Geschäftsstelle und zur Niederrhein-Therme. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrhein-Therme, 9.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Str. 91, 10.00 Uhr
Pfingstmontag, 28.05.
Schiffshebewerk
Henrichenburg
80 km
sportlich
Von Oberhausen mit dem Zug nach Sythen. Über Haltener Stausee nach Henrichenburg zum Schiffshebewerk. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0203) 449 89 34 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./ Tönniskamp (ehem. Hallenbad), Eingang Emscherstraße, 8.45 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, Standuhr, 9 Uhr
Pfingstmontag, 28.05.
Rund um Kleve
gemütlich
ca. 60 km
Tacho 15 km/h
Die Tour führt die TeilnehmerInnen von Kalkar über Schloss Moyland und Bedburg-Hau zur Schwanenstadt Kleve. Entlang des Forst-und Tiergartens geht es über Donsbrüggen zur Rheininsel Schenkenschanz und über Kellen und Till sowie den Wisseler See zurück. Einkehr vorgesehen. # ADFC Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Teilnehmerbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Kalkar, Marktplatz, Rathaus, 10.00 Uhr
Freitag, 01.06.
Vollmond-Tour zur Sternwarte in Schuir
ca. 35 km
Diese Feierabend-Tour führt über Steele und Werden zur Sternwarte in Essen-Schuir. Vollmondbeobachtung und/oder astronomischer Vortrag. Funktionierende Beleuchtung erforderlich. Nur bei gutem Wetter. # Tourenleitung Thomas Riechmann (0201) 279 92 68 # Start: Essen, "Zornige Ameise" am Trafo,
21.00 Uhr
Samstag, 02.06.
Kleine
Zwei-Länder-Tour
90 km
eben/sportlich
Von Emmerich über die Via Romana durch die Düffel nach Kranenburg und Nijmegen. Nach der Mittagspause an Waal und Rhein entlang wieder zum Ausgangspunkt. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54: # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € + Fährkosten # Start: Emmerich, Bahnhof, 9.00 Uhr
Samstag, 02.06.
Dickelsbachtour
25/45 km
20 km eben/5 km bergig
gemütlich bis zügig
15 km/h Durchschnitt
Tour längs des Dickelbachs von der Mündung bis zur Quelle in Hösel (evt. Besichtigung) mit Stopps und Erläuterungen zur Strecke und Geschichte. In Kooperation mit dem Familienbildungswerk Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Dieter Depnering (0203) 371536 l Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 4 € # Start: Duisburg-Hochfeld, Brückenplatz 10.00 Uhr # Ankunft in Hösel ca. 12.15 Uhr, Rückfahrt ab 13.30 Uhr über den Ruhrrücken und Stadtwald. Ab Hösel auch mit der S-Bahn möglich.
Samstag, 02.06.
Nacht der Industriekultur
30-50 km
eben/gemütlich
Tour durch die Nacht zu den Highlights der Industriekultur. Ziel ist das UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen. Unterwegs Besuch einiger Spielorte. An welchen Punkten wir anhalten, kann am Abend festgelegt werden. Nähere Informationen zum Programm im Veranstaltungsprogramm oder unter www.extraschicht.de. Nur mit intakter Fahrradbeleuchtung. Nicht bei Dauerregen. # ADFC-Tourenleiter Christian Martin (0203) 298 13 18 # Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben, aber Kauf eines Extraschicht-Tickets notwendig (entweder im Vorverkauf oder vor Ort) # Start: Duisburg-Innenhafen vor dem Hafenforum # Ende der Tour gegen 23.00 Uhr # Anmeldung an der Extraschicht-Hotline erforderlich (siehe Veranstaltungsprogramm), da Anzahl der Teilnehmer begrenzt
Sonntag, 03.06.
Familientour zur
Sechs-Seen-Platte
60 km
leicht hügelig/gemütlich
Tour über Kettwig, Mintard und Saarn, ab Kettwig auch für Familien mit Kindern (ab 8 Jahren) geeignet.. Vor Ort ausgiebige Möglichkeit zum Baden. # EFI/ADFC-Tourenleiter Rolf Fliß (0201) 42 18 02 # 1. Startpunkt: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf), 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Rüttenscheid, Vorplatz Grugahalle, 10.00 Uhr # 3. Startpunkt: Essen-Kettwig, Promenadenweg, 11.15 Uhr
Sonntag, 03.06.
Echtnahdran
Das zweite Leben des
Duisburger Innenhafens
ca. 35 km ab Oberhausen
eben/sehr gemütlich
10 km/h
Die Tour führt zum Duisburger Innenhafen, der bei einer kleinen Wanderung besichtigt wird. Bedeutung, Geschichte und Strukturwandel werden thematisiert. Besonders geeignet für Einsteiger und Kinder in Begleitung von Erwachsenen. In Kooperation mit der VHS # ADFC-Tourenleiter Norbert Marißen (02043) 399 39 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 € # 1. Start: Mülheim, Hauptbahnhof, Radstation, 10.00 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz. 11.00 Uhr # Rückkehr gegen 17 Uhr in Oberhausen
Montag, 04.06. -
Samstag, 09.06.
Weser-Radweg
ca. 290 km
gemütlich, Tacho 15 km/h
Zunächst Transfer der Teilnehmer per Bus/Fahrradtransporter nach Kassel, wo die sechstägige Tour beginnt. Entlang der Fulda geht es nach Hannoversch Münden und die Werra hoch bis Laubach. Die weiteren Übernachtungsorte sind: Beverungen, Bodenwerder, Rinteln und Minden, wo die Tour mit einer Schifffahrt auf dem Weserkreuz endet. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Information und Preisabfrage beim Tourenleiter
Mittwoch, 06.06.
Flugplatz Schwarze Heide
60 km
eben/gemütlich
Vom Landschaftspark Nord zum Rhein-Herne-Kanal, über die OLGA-Trasse, Klosterhardt, die Bottroper Teiche, Grafenmühle und den Heidhof zum Flugplatz. Zurück durch den Bruckhausener Wald und über Eggerheide, Hiesfeld und Holten zum Landschaftspark. # ADFC-Tourenleiter Theo Noc (0203) 59 70 33 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Meiderich, Landschaftspark, Eingang Emscherstraße, 10.00 Uhr
Donnerstag, 07.06.-Sonntag, 10.06.
Entlang der Saar
gemütlich
Von Duisburg mit Bahn oder Shuttlebus nach Trier. Wir besichtigen Trier und radeln die Mosel entlang bis nach Konz. Wir besuchen Saarburg mit Wasserfall und Burg. Einkehr in einer alten Brauereigaststätte. Weiter bis zur Saarschleife nach Mettlach. Über Merzig in das Tal der Nied. Vorbei an Dillingen zur Festungsstadt Saarlouis. Die Völklinger Hütte ist das erste Industrieweltkulturerbe der UNESCO. Übernachtung in Bours. Zum Abschluss am Sonntag noch 22 km bis Saarbrücken. Hier sollte man drei Plätze gesehen haben: Schlossplatz, Ludwigsplatz und den Johanner Markt. Rückfahrt mit Bahn oder Shuttlebus. # ADFC-Tourenleiter Heinrich Koch (0162) 972 59 68 / R. Blank (02065) 6 22 11 # Anmeldung bis zum 10.03. erforderlich # weitere Informationen bei den Tourenleitern.


Hinweise zu den Radtouren

Alle Teilnehmer einer Tour erscheinen mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Fahrrad und verhalten sich auch während der Tour verkehrsgerecht. Veranstalter und Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern oder Dritten für in Folge der Tour entstandene Schäden.

Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den Langsameren. Die genannten Schwierigkeitsstufen und die ungefähren Streckenlängen sollten jedoch berücksichtigt werden.

Kinder dürfen nur in Begleitung Erziehungsberechtigter mitradeln. Bei Jugendlichen über 14 Jahre muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Radios können mitgeführt werden, müssen aber ausgeschaltet bleiben. Dem Tourenleiter bleibt es auf jeden Fall vorbehalten, Personen von der Teilnahme an der Radtour auszuschließen.

Nicht bei jeder Tour wird eingekehrt. Es wird empfohlen, ausreichende Verpflegung -- dazu gehören auch Getränke! -- mitzubringen. Wird von Teilnehmern ein Beitrag bzw. eine Gebühr für die Tour verlangt, so ist dies entsprechend vermerkt. ADFC-Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedsausweise mitzubringen. Selbst bezahlt werden muss zum Beispiel der Eintritt in ein Museum oder die Benutzung der Bahn. Fragen zur Tour beantwortet der jeweilige Leiter.


<< Regelmäßige Termine zurück zur Jahresübersicht Impressum und Fördermitglieder >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de