<< Neues für Essens Radler: Diskussionsveranstaltung Radverkehr zurück zur Jahresübersicht Spatenstich für Radstation am Hauptbahnhof >>


RAD im Pott Frühjahr 2007 Essen

Neues aus dem Verkehrs- und Umweltzentrum

Schon seit längerem ist die Geschäftsstelle von ADFC und EFI, das "Verkehrs- und Umweltzentrum" (VUZ) in der Maxstraße 11, auch donnerstags wieder von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Und nun ist das VUZ ebenfalls jeden 1. und 3. Montag im Monat (außer in den Schulferien) offen. Wie lange dieses klappt, ist noch nicht absehbar, schließlich erfolgt die Besetzung ehrenamtlich. Vielleicht findet sich ja noch mal der eine oder andere Freiwillige.

Neu ist auch, dass Käufer einer Radwanderkarte oder eines Fahrradstadtplans im VUZ nunmehr kostenlos ein Heft der ADFC-Verbandszeitschrift "Radwelt" im Wert von 3,50 € erhalten (so lange Vorrat reicht), ADFC-Mitglieder erhalten dazu die ADFC-Stofftasche (auch hier gilt: so lange Vorrat reicht). Alle anderen Kunden erhalten die Stofftasche ebenfalls bei Käufen über 10,- €. Der ADFC ist selbstverständlich bemüht, besagte Dreingaben ständig bereitzuhalten. JB/KR

Fahrradkalender 2007

Etwa im März wird der Fahrradkalender 2007 der Stadt Essen erscheinen. Es werden wieder viele Radtouren und Veranstaltungen Rund ums Fahrrad in Essen enthalten sein. Der Fahrradkalender wird in Stadtbibliotheken und Ämtern, bei Fahrradhändlern und natürlich bei ADFC und EFI im VUZ erhältlich sein.

In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass die im vergangenen Jahr von der Stadt in Zusammenarbeit mit ADFC und EFI herausgegebenen Tourenvorschläge "Baldeneysee-Tour", "Zechen-Tour" und "Bahntrassen-Tour" wegen der großen Nachfrage nachgedruckt wurden und ab sofort bei der Stadt und im "Verkehrs- und Umweltzentrum" wieder erhältlich sind.


<< Neues für Essens Radler: Diskussionsveranstaltung Radverkehr zurück zur Jahresübersicht Spatenstich für Radstation am Hauptbahnhof >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2007.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de