<< Verschiedenes zurück zur Jahresübersicht ADFC zu Besuch bei OB Wehling >>


RAD im Pott Winter 2005 Oberhausen

Gemeinsames Radfahren mit den Partnerstädten

Oberhausen. Der ADFC OB möchte mit den Partnerstädten Oberhausens Kontakt aufnehmen, gegenseitige Besuche Fahrradinteressierter durchführen, u.a. die fahrradspezifischen Besonderheiten der jeweiligen Länder und Regionen kennenlernen und so das Spektrum der kulturellen und verkehrspolitischen Möglichkeiten der eigenen Stadt erweitern.

Hierzu hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der zunächst bis Dezember zu allen Personen Oberhausens und der Partnerstädte Kontakt aufnimmt, die das Kennenlernen der Partnerstädte und ihrer aktiven Radfahrgruppen erleichtern. Informationen, Ratschläge und Kontaktadressen bitte an guenter.asbach@t-online.de senden.

Der Arbeitskreis wird seine Ergebnisse Anfang 2006 den Offiziellen der Stadt präsentieren und dann auch sein Programm der Öffentlichkeit vorstellen.

Günter Asbach


<< Verschiedenes zurück zur Jahresübersicht ADFC zu Besuch bei OB Wehling >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Winter 2005.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de