<< Neues für Essens Radler zurück zur Jahresübersicht ADFC und EFI beim Stadtfest "Essen Original" >>


RAD im Pott Sommer 2004 Essen

Mitgliederversammlung bestätigt ADFC-Vorstand

Keine wesentlichen Änderungen im Vorstand erbrachte die diesjährige Mitgliederversammlung des ADFC-Essen, die Mitte März im Verkehrs- und Umweltzentrum stattfand. Jörg Brinkmann und Rüdiger Sang wurden als Vorsitzende ebenso in ihren Ämtern bestätigt wie Sebastian Leske und Wolfgang Schiemann als wieitere Vorstandsmitglieder sowie Jens Dobrunz als Schatzmeister. Neu in den Vorstand gewählt wurde Karsten Riedl, seit etwa drei Jahren im Essener ADFC aktiv. Einer seiner Schwerpunkte ist die Radverkehrspolitik. So arbeitet er im Arbeitskreis Radverkehr mit. Zum anderen möchte er versuchen, neu eingetretene bzw. nach Essen zugezogene ADFC-Mitglieder verstärkt einzubinden. Ein erster Schritt war die von ihm Anfang April auf diesem Personenkreis hin zugeschnittene Radtour durch Essen.

Nach den vereinsrechtlichen Formalia war neben vielen tagesaktuellen Dingen das 20-jährige Bestehen des ADFC-Essen ein bestimmendes Thema an diesem Abend. Ob dieses Jubiläum noch in irgendeiner Form gefeiert oder sonstwie begangen wird, wurde allerdings noch nicht festgelegt.

J.B.


<< Neues für Essens Radler zurück zur Jahresübersicht ADFC und EFI beim Stadtfest "Essen Original" >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2004.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de