<< Neuer zentraler Startpunkt für EFI/ADFC-Radtouren zurück zur Jahresübersicht Duisburger Umwelttage >>


RAD im Pott Frühjahr 2004 Radtouren

Radtouren Frühjahr 2004

donnerstags von April bis Oktober
(auch an Feiertagen)
Treffpunkt Rad
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, Schwimmstadion, 17.00 Uhr # Ansprechpartner: Klaus Gasse (0203) 72 71 54
an jedem 1. Freitag im Monat
Treffpunkt Rad
DU-Nord
Je 2 Touren. Tour 1 gemütlich, Tour 2 sportlich/hügelig, Tempo > 17 km/h. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 14 Uhr. # Ansprechpartner: Theo Noc (0203) 59 70 33
an jedem
2. und 4. Donnerstag
Treffpunkt Rad
DU-West (ab 22.04.)
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstraße 18a, vor der Erlöserkirche, 18.00 Uhr # Ansprechpartner: Ingo Schäfer (02065) 5 73 06
14tägig mittwochs
Treffpunkt Rad
DU-Wanheimerort
Touren in seniorengerechtem Tempo mit TourenleiterIn. Tourenbeitrag 1,50 € oder 2,50 €. in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Wanheimerort # Start: Duisburg-Wanheimerort, Paul-Gerhardt-Straße 1, Senioren-Begegnungsstätte der ev. Kirchengemeinde, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Günther Tullius (0203) 77 78 84


Sonntag, 07.03.
Wintertour zum Brunch
50 km/eben/gemütlich
Auf verkehrsarmen Wegen an der Emscher entlang über Oberhausen und Styrum. Durch den Duisburger Wald und am Sportpark Wedau vorbei nach Hochfeld. Nach dem Brunch (Erwachsene 8 €, Kinder 4 €) am Rhein entlang zurück nach Norden. # ADFC-Tourenleiter Herbert Fürmann (0203) 5 52 10 38 Anmeldung bis 05.03. Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € 1. Start: Duisburg-Röttgersbach, Eingang NiederrheinTherme, 9.00 Uhr 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz, ca. 9.45 Uhr 3. Start: Mülheim-Speldorf, Schleuse Raffelberg, ca. 10.30 Uhr.
Samstag, 13.03.
5. Duisburger Wintertour
40-60 km/eben bis bergig
Für alle, die in der kühleren Jahreszeit im Training bleiben wollen. Route und Streckenlänge abhängig von der Witterung. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Start: Duisburg-Meiderich, Borkhofer Str./Tönniskamp (ehem. Hallenbad), 11.00 Uhr
Samstag, 13.03.
Jubiläumstour 20 Jahre FIFO/ADFC Oberhausen
20 km/eben/gemütlich
Einige Spuren der zwanzigjährigen Arbeit der FIFO und des ADFC Ober­ hausen werden aufgespürt. # ADFC-Tourenleiter Edwin Süselbeck (0208) 86 78 24 # Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 15.00 Uhr
Samstag, 20.03.
Landeshauptstadt Düsseldorf
60 km/eben/gemütlich
Gemütliche Tour zur Landeshauptstadt. Durch den Heltorfer Forst über Lohausen am Rhein entlang zum Landtag. Weiter über die Rheinkniebrücke linksrheinisch nach Kaiserswerth, zurück über Sechs-Seen-Platte. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstr, 10.00 Uhr
Sonntag, 21.03.
Frühlingsanfang
55-60 km
Tour ins Blaue. Streckenverlauf und Länge je nach Witterungslage. # ADFC-Tourenleiter Gregor Gawlowski (0203) 4 79 21 38 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Walsum, Friedrich-Ebert-Straße, Rathaus-Vorplatz, 10.30 Uhr
Samstag, 27.03.
Tetraeder
50 km/hügelig
Auf Schleichwegen von der Niederrheintherme zum Rhein-Herne-Kanal. Über Burg Vonderort und den Tetraeder zur Grafenmühle und zum Mattlerbusch. Einkehr oder Selbstverpflegung. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrheintherme, 10.00 Uhr
Sonntag, 28.03.
Fahrt in den Frühling
55 km/eben/gemütlich
Durch den Duisburger Wald nach Bissingheim und über Lintorf zum Flughafen Düsseldorf. Über Kaiserswerth, Wittlaer und Serm zurück nach Großenbaum und Wedau. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.30 Uhr
Samstag, 03.04.
Egelsberg, Hülserberg und Vluynbusch
60 km/hügelig
Auftakt am Niederrhein. Zum Mittagessen Einkehr in Vluynbusch. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Ruhrort, Friedrich-Ebert-Brücke, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Toeppersee, Parkplatz Beekstr., 10.45 Uhr
Sonntag, 04.04.
Essen per Rad kennen lernen
gemütlich bis zügig
Radtour für Neumitglieder des ADFC, Neu-Essener und sonstwie Interessierte zum gegenseitigen Kennenlernen sowie zur Erkundung der eigenen Stadt und dessen Hauptroutennetz. Route, Länge und Dauer der Tour richten sich nach den Teilnehmer/innen. # ADFC-Tourenleiter Karsten Riedl (0201) 726 78 01 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf.), 9.30 Uhr
Freitag, 09.04.
Einkaufen in Venlo
90 oder 130 km/hügelig
Auf autofreier Strecke über Moers, Neukirchen-Vluyn und Aldekerk nach Venlo. 2 Stunden Aufenthalt. Über Nettetal, Grefrath und Kempen zurück. Ab Kempen Rückfahrt mit der Bahn möglich. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0160) 782 72 42 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 9.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Kaßlerfeld/Neuenkamp, Autobahn-Rheinbrücke, 9.50 Uhr # 3. Start: Duisburg-Bergheim, Kneipe "Zum Schäfchen", Kreuzung Moerser/Wiesenstraße, 10.15 Uhr
Sonntag, 11.04.
Wildschweintour zum "Schwarzen Wasser"
ca. 90 km/zügig
Über Dinslaken und Wesel zum "Schwarzen Wasser". Über Xanten und Rheinberg zurück. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € sowie Kosten für 2 x Fähre # 1. Start: Duisburg-Walsum, Friedrich-Ebert-Straße, Rathaus-Vorplatz, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Sonntag, 11.04.
Liegeradtreff
Auch in diesem Jahr treffen sich die Freunde des Liegerades jeden 2. Sonntag in jedem 2. Monat. InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter (großer bunter Vogel), Königstraße/Düsseldorfer Straße, 11.00 Uhr
Donnerstag, 15.04.
Anmeldeschluss für 1. Hase-Ems-Tour vom 28.06. - 02.07.04
Sonntag, 18.04.
Flughafen Traar
60 km/eben/gemütlich
Tour durch Wald und Flur Richtung Krefeld-Gartenstadt und von dort weiter zum Flughafen Traar. Nach der Pause geht es über den Hülser Berg, Kapellen und Rheinhausen zurück nach Duisburg. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.00 Uhr
Samstag, 24.04.
Alpen
75 km/hügelig
Auf ruhigen Wegen und waldreicher Strecke von der Niederrheintherme über Kamp-Lintfort, Alpen, Orsoy zum Mattlerbusch. Einkehr oder Selbstverpflegung. # ADFC-Tourenleiter Rolf Meier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € sowie Kosten für Fähre in Orsoy # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrheintherme, 9.30 Uhr
Samstag, 24.04.
Entenfang
60 km/bergig
Über Mintarder Berg und Breitscheid zum Entenfang. Nach einer Pause am See weiter Richtung Flughafen Düsseldorf. Einkehr in Großenbaum. Zurück über Wedau. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Ostausgang, 10.00 Uhr
Freitag, 30.04.
Feierabendtour
gemütlich
Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. # ADFC-Tourenleiter Klaus Lubozki (0208) 2 70 01 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 17.00 Uhr
Samstag, 01.05.
Ruhrgebiet im Wandel
55 km/zügig/hügelig
Gemeinschaftstour mit dem ADFC Wuppertal. Zunächst durch den Essener Norden, danach Auffahrt zum Tetraeder in Bottrop. Weiter durch die Gartenstadt Welheim zum Weltkulturerbe Zollverein und zur Himmelsleiter in Gelsenkirchen, unterwegs Erläuterungen. Die Tour endet am S-Bahnhof Essen-Steele. # ADFC-Tourenleiter Jörg Brinkmann (0201) 42 21 04 & Wolfgang Klug (0202) 60 41 51 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf.), 9.15 Uhr
Sonntag, 02.05.
MTB-Tour
50-60 km/sportlich/bergig
Über Straßen, Wald- u. Feldwege und etliche Single Trails, steil rauf (>15%) und in engen Kurven ruppig runter (600 Höhenmeter). Empfohlen werden mind. 1:1 Übersetzung, Helm und breite Reifen. Über den Mülheimer/Duisburger Wald, die Ruhrhöhen Mülheim/Essen, Ausrollen durch das Ruhrtal. # ADFC-Tourenleiter Burkhard Schmidt (0208) 88 92 03 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr) 11.00 Uhr, # 2. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 11.30 Uhr
Sonntag, 02.05.
Schloss Wittringen
35 km/gemütlich/eben
Relativ kurze Tour nach Gladbeck zum reizvoll gelegenen Schloss Wittringen, Rückfahrt mit Auffahrt zur Mottbruchhalde ("Halde im Wandel") mit schöner Rundumsicht # ADFC/EFI-Tourenleiter Rüdiger Sang (0201) 27 33 26 # 1. Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf.), 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Altenessen, Marktplatz, 10.00 Uhr
Sonntag, 02.05.
Hohe Mark-Tour
70 km/gemütlich/hügelig
Von Borken über Heiden nach Reken. Weiter über Maria Veen zum Merfelder Bruch und durch Bauernschaften zurück nach Borken. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 5,00 € # Start: Borken, Bahnhof, 10.00 Uhr
Sonntag, 09.05.
Heesenhof
63 km/eben/gemütlich
Über Wanheimerort, Rheinhausen, Winkelhausen, Üttelsheimer See, Baerler Busch und Lohheider See zum Heesenhof (Einkehr). Zurück über Orsoy, Binsheimer Feld, Homberg und Rheinhausen. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstraße 18a, 10.30 Uhr
Samstag, 15.05.
Anmeldeschluss für "Kultur+Natur im Münsterland" /24.-28.05.
Sonntag, 16.05.
Unternehmervillen
50 km/gemütlich
Radtour mit Erläuterungen zu Architektur und Geschichte. Dabei bleiben Fördertürme und Hochöfen zwar in Sichtweite, doch sind scheinbar griechische Tempel, englische Landhäuser und mittelalterliche Burgen das Ziel. # VHS/ADFC-Tourenleiter Helmut Voß (02151) 79 15 32 # VHS-Tourenbeitrag 3,00 € # 1.Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr, # 2. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 11.30 Uhr
Sonntag, 16.05.
Zoo Gelsenkirchen
45 km/eben/gemütlich
Tagestour über Kray, Ückendorf und Bismarck zum Gelsenkirchener Zoo. Dort mehrstündiger Aufenthalt (Kosten für Eintritt einplanen). Rück­ fahrt entlang des Rhein-Herne-Kanals sowie über Revierpark Nienhausen und Zeche Zollverein. # ADFC/EFI-Tourenleiter Jens Dobrunz (0201) 22 86 38 # Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf.), 9.30 Uhr
Sonntag, 23.05.
Burgen und Schlösser an der Emscher
50 km/eben/gemütlich
Schloss Beck steht im Mittelpunkt der Tour. Die Teilnehmer/innen werden mit der Hausherrin das Schloss besichtigen. Auf dem Weg dorthin wird über Neues und Altes von Schloss Oberhausen, Burg Vondern und Schloss Wittringen berichtet. # ADFC-Tourenleiter Norbert Marißen (02043) 3 99 39 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 7 € einschl. Eintrittsgeld, ADFC-Mitglieder zahlen 4 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Standuhr, 9.30 Uhr, 2. Start: Wittringen, Schloss, 11.30 Uhr # in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Oberhausen
Sonntag, 23.05.
Eisenbahnlandschaft Ruhrgebiet
50 km/eben
Die Landschaft des Ruhrgebiets ist geprägt von Bahndämmen, Brücken und Unterführungen, Gleisharfen und -brachen. Auf zahlreichen ehemaligen Bahnstrecken verlaufen mittlerweile Radwege, was die Tour angenehm gestaltet. # ADFC/VHS-Tourenleiter Helmut Voß (02151) 79 15 32 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr
Sonntag, 23.05.
Zum Eisessen nach Moers
60 km/eben/gemütlich
Von der ADFC-Geschäftsstelle geht es über die Hochfelder Eisen­ bahnbrücke nach Rheinhausen, vorbei an der Bergheimer Mühle über Trompet und Schwafheim zwischen den Feldern nach Moers. Im Schloss-Café besteht Einkehrmöglichkeit. Bei Dauerregen fällt die Tour aus. # ADFC-Tourenleiter Joachim Schönfeld (0203) 2 09 46 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, ADFC-Geschäftsstelle, 14.00 Uhr
Montag, 24.05. - Freitag, 28.05.
Kultur und Natur im Münsterland und
in der niederländischen Achterhoek
320 km/gemütlich
Zu den Schlössern und Burgen rund um Borken mit einer Burgführung in Gemen. Die anschließende Hollandtour führt ins Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn bei Groenlo und über Winterswijk und Oeding zurück. Ein Abend im Heimathaus Weseke rundet das Programm ab. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Anmeldung beim # Tourenleiter bis 15.05. erforderlich # Tourenbeitrag 198,-- €, für Nicht-ADFC-Mitglieder 225,-- € (incl. 1 Abendmenu und Burgführung in Gemen) # 1. Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter, Königstraße, 8.00 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 10.00 Uhr
Samstag, 29.05.
Frühlingsfahrt an den Niederrhein
90 km/ hügelig/zügig
Die Tour führt über Alt-Homberg, Baerl, Orsoy den Rhein entlang bis Rheinberg. Über Issum weiter nach Kerken, Schaephuysen, Neukirchen-Vluyn und Moers-Schwafheim zurück. Einkehr nach Vereinbarung.# ADFC-Tourenleiter Ingo Schäfer (02065) 5 73 06 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstr. 18a, Erlöserkirche, 9.30 Uhr
Sonntag, 30.05.
Schloss Raesfeld und Issel-Quelle
ca. 90 km/sportlich
Über Dinslaken und Hünxe in den Dämmerwald. Weiter nach Raesfeld zur Issel-Quelle. Über Schermbeck zurück nach Dinslaken. ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Walsum, Fried­ rich-Ebert-Straße, Rathaus-Vorplatz, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Montag, 31.05.
Anmeldeschluss für 2. Hase-Ems-Tour vom 02. - 06.08.04
Samstag, 05.06.
Dürsberg
90 km/sportlich/hügelig
Von der Niederrheintherme auf überwiegend ruhigen Feld- und Waldwegen über Orsoy, Leucht, Sonsbeck, zum Dürsberg. Zurück geht es über Alpen, Ossenberg und Orsoy zum Mattlerbusch. Einkehr oder Selbstverpflegung. # ADFC-Tourenleiter Rolf Meier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für ADFC-Nichtmitglieder 2,50 € sowie Kosten für Fähre in Orsoy. # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrheintherme, 9.30 Uhr
Sonntag, 06.06.
Siedlung Margarethenhöhe und Annental
30-50 km
Die Tour verläuft durch den "Regionalen Grünzug B" zur vielleicht schönsten Werkssiedlung im Ruhrgebiet. Danach geht es auf autofreier Trasse über eine ehemalige Bahnstrecke nach Steele. Rückfahrt mit der S-Bahn möglich. # VHS-Tourenleiter Helmut Voß (02151) 79 15 32 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr
Sonntag, 06.06.
Familienradtour
ca. 30km/eben/gemütlich
Tour für Eltern mit (selbstfahrenden) Kindern ab 6 Jahren. Abseits des Straßenverkehrs auf z. T. unbefestigten Wegen mit kürzeren Steigungen. Gelegenheit zur Picknickpause. Über Golfplatz Jacobi, Halde Haniel, Bischofssondern, Bottrop-Fuhlenbrock, Revierpark Vonderort, OLGA. # ADFC-Tourenleiter Burkhard Schmidt (0208) 88 92 03 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2 € (pro Familie) # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Gasometer, 11.30 Uhr
Sonntag, 06.06.
Reizvolles Angertal
75 km/sportlich/bergig
Schnelle Rundtour mit weitgehend grünen Strecken über Mülheim-Saarn, den Duisburg-Mülheimer Wald und Ratingen-Lintorf ins reizvolle Angertal. Pause mit Einkehrmöglichkeit an der Auermühle. Über Heiligenhaus und das Hespertal zurück nach Essen. # ADFC/EFI-Tourenleiter Karsten Riedl (0201) 726 78 01 # 1. Start: Essen, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf.), 9.30 Uhr # 2. Start: Essen-Frohnhausen, Gervinusplatz, 10.00 Uhr
Sonntag, 13.06.
Duisburg per Rad entdecken:
die Kleingärten
40 km/eben/gemütlich
Am "Tag des Gartens" auf grünen Pfaden von Stadtmitte bis Mattlerbusch (Promenadenweg), wo die Kleingartenfreunde der beiden nördlichen Bezirke zum Feiern einladen. Wir werden Gelegenheit haben, uns verschiedene Gärten anzuschauen und uns zu stärken. Die Tour erfolgt auf verkehrsberuhigten Wegen. # ADFC-Tourenleiter Brunhilde Szöke (0203) 34 08 19 und Peter Städel (0203) 35 78 71 # Start: Duisburg-Duissern, Futterstr. 20, Geschäftsstelle des Verbandes der Duisburger Kleingartenvereine e.V., 10.00 Uhr


Hinweise zu den Radtouren

Alle Teilnehmer einer Tour erscheinen mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Fahrrad und verhalten sich auch während der Tour verkehrsgerecht. Veranstalter und Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern oder Dritten für in Folge der Tour entstandene Schäden.

Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den Langsameren. Die genannten Schwierigkeitsstufen und die ungefähren Streckenlängen sollten jedoch berücksichtigt werden.

Kinder dürfen nur in Begleitung Erziehungsberechtigter mitradeln. Bei Jugendlichen über 14 Jahre muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Radios können mitgeführt werden, müssen aber ausgeschaltet bleiben. Dem Tourenleiter bleibt es auf jeden Fall vorbehalten, Personen von der Teilnahme an der Radtour auszuschließen.

Nicht bei jeder Tour wird eingekehrt. Es wird empfohlen, ausreichende Verpflegung -- dazu gehören auch Getränke! -- mitzubringen. Wird von Teilnehmern ein Beitrag bzw. eine Gebühr für die Tour verlangt, so ist dies entsprechend vermerkt. ADFC-Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedsausweise mitzubringen. Selbst bezahlt werden muss zum Beispiel der Eintritt in ein Museum oder die Benutzung der Bahn. Fragen zur Tour beantwortet der jeweilige Leiter.


<< Neuer zentraler Startpunkt für EFI/ADFC-Radtouren zurück zur Jahresübersicht Duisburger Umwelttage >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2004.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de