<< Provisorischer Kreisverkehr in Röttgersbach zurück zur Jahresübersicht FahrRadio / Radwegschilder >>


RAD im Pott Sommer 2003 Duisburg

Aus dem Westen

Ein gelungener Auftakt für den ADFC im Duisburger Westen am 15.03. 2003 im Gemeindezentrum der Erlöserkirche: Spontane Vereinsbeitritte, große Nachfrage am Info-Stand und guter Presseberichterstattung waren die Folge. Weiter geht es mit Tagestouren, der Feierabendtour (jeden zweiten und vierten Donnerstag) und dem Radlertreff (jeden vierten Dienstag). Folgende Themen gibt es:

27. Mai Diavortrag über das Baltikum. Christof Asbach, Stefan Bieder und Helmut Voß berichten über ihre Erlebnisse auf einer mehrwöchigen Radtour.

Am 24. Juni berichtet Torsten Seithe über das Thema Radtouren mit Kindern. Große oder kleine Tour, wie führe ich mit Kindern eine Radtour durch.

Der 22. Juli bringt Erfahrungen zum Thema Tandem. Harald Höbusch stellt dieses Spaßgefährt vor und zeigt, dass es mehr leistet als man glaubt. Kindertransport, Leistungsausgleich, Radfahren für Blinde, Sportgerät ......und wer will, kann auch eins ausprobieren!

Am 26. August lautet das Thema "Sicheres Fahren in der Stadt": Routenwahl, Ausstattung und Verkehrsrecht (insbesondere die "neue" StVO!)

Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.

HH


<< Provisorischer Kreisverkehr in Röttgersbach zurück zur Jahresübersicht FahrRadio / Radwegschilder >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2003.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de