<< Radtouren per Email, Bebelstraße, Bettelampeln, Fahrradfrühling zurück zur Jahresübersicht Der ADFC in neuen Räumen / Tourenleiterseminar >>


RAD im Pott Frühjahr 2003 Radtouren

Radtouren Frühjahr 2003

donnerstags von
April bis Oktober
(auch an Feiertagen)
Treffpunkt Rad
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # 1. Start: Duisburg-Duissern, ADFC-Geschäftsstelle, Mülheimer Straße 91, 16.45 Uhr # 2. Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, 17:00 Uhr
an jedem
1. Freitag im Monat
Treffpunkt Rad
DU-Nord
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. Je 2 Touren. # Start: Duisburg-Neumühl, Iltispark, Kleingartenverein "Gut Grün Bergbau e.V.", Vereinshaus, 14.00 Uhr # 1. Tour gemütlich, 2. Tour sportlich/hügelig, Tempo 17 km/h + mehr. # Theo Noc, Oppenkampstr. 2, 47167 Duisburg, (0203) 59 70 33
an jedem
2. und 4. Donnerstag
Treffpunkt Rad
DU- West (ab 10.4.03)
Feierabendtouren. Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter. # Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstraße 18a, vor der Erlöserkirche, 18.00 Uhr # Ansprechpartner: Ingo Schäfer (02065) 5 73 06
14tägig mittwochs
Treffpunkt Rad
DU-Wanheimerort
(ab 12.03.03)
Touren in seniorengerechtem Tempo mit TourenleiterIn. Tourenbeitrag 1,50 € oder 2,50 € # in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Wanheimerort # Start: Duisburg-Wanheimerort, Paul-Gerhardt-Straße 1, Senioren-Begegnungsstätte der ev. Kirchengemeinde, 14.00 Uhr # Ansprechpartner: Günther Tullius (0203) 77 78 84


Samstag, 22.03.
Egelsberg, Hülserberg und Vluynbusch
60 km/hügelig
Auftakt am Niederrhein. Zum Mittagessen Einkehr in Vluynbusch. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Ruhrort, Friedrich-Ebert-Brücke, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Toeppersee, Parkplatz Beekstr., 10.45 Uhr
Sonntag, 23.03.
Tour in den Frühling
50 km/hügelig/gemütlich
Auf ruhigen Wegen nach Kirchhellen. Zurück über schwarze Heide, Hiesfeld, Walsum. # ADFC-Tourenleiter Gregor Gawlowski (0203) 4 79 21 38 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Walsum, Friedrich-Ebert-Straße, Rathaus-Vorplatz, 10.30 Uhr
Sonntag, 23.03.
Duisburg per Rad entdecken
22 km/eben/gemütlich
Innerhalb Duisburgs wird meist abseits der Hauptstraßen gefahren. Der Westteil des geplanten Veloroutennetzes wird vorgestellt. Anschließend Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen (im Tourenbeitrag enthalten). Anmeldung erbeten. # ADFC-Tourenleiter Harald Höbusch (0203) 79 03 41 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3 €, ADFC-Mitglieder 1 € # Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstraße 18a, Erlöserkirche, 14.00 Uhr
Samstag, 29.03.
Tetraeder
50 km/hügelig
Auf Schleichwegen von der Niederrheintherme zum Rhein-Herne-Kanal. Über Burg Vanderort und den Tetraeder zur Grafenmühle und zum Mattlerbusch. Einkehr oder Selbstverpflegung. # ADFC-Tourenleiter Rolf Maier (0203) 59 55 65 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Röttgersbach, Niederrheintherme, 9.00 Uhr
Sonntag, 30.03.
Fahrt in den Frühling
50-60 km/eben/gemütlich
Durch den Duisburger Wald nach Bissingheim. Weiter über Großenbaum und Angermund zum Flughafen Düsseldorf. Über Kaiserswerth, Wittlaer und Serm zurück nach Großenbaum und Wedau. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.00 Uhr
Sonntag, 30.03.
Bismarckturm-Duett I
60 oder 105 km
eben/sportlich
Auf alten Bahntrassen zum Bismarckturm auf den Süchtelner Höhen. Pause in Dülken. Zurück über Schloß Neersen und Burg Linn oder mit dem VRR ab Viersen. # ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt (0203) 6 69 23 13 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1.Start: Duisburg, ADFC-Geschäftsstelle, 9.13 Uhr # 2.Start: DU-Rheinhausen, Bhf. Friemersheim (auf der Nordseite!), 9.56 Uhr
Samstag, 05.04.
Kleine Bergziegentour
70 km/bergig
Durch den Duisburger Wald über den Auberg ins Ruhrtal nach Kettwig. Weiter nach Hösel ins Angertal. Über Ratingen und Lohausen nach Wittlaer. # ADFC-Tourenleiter Klaus Gasse (0203) 72 71 54 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 9.30 Uhr
Sonntag, 06.04.
Schlössertour im Emscherbruch
85 km/zügig/eben
Radtour entlang einiger Schlösser und herrschaftlicher Häuser im Norden des Ruhrgebiets mit kurzen Erläuterungen vor Ort. Angefahren werden Haus Wittringen, Schloss Beck, Haus Lüttringhof sowie die Schlösser Westerholt und Herten # EFI/ADFC-Tourenleiter Sebastian Leske (0201) 77 27 17 # 1. Start: Essen, Kennedyplatz, 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Altenessen, Bahnhofsvorplatz, 10.00 Uhr
Samstag, 12.04.
Bismarckturm-Duett II
55 oder 95 km
bergig/sportlich
Über den Ellenberg und Katernberg zum Bismarckturm in Wuppertal. Zurück über Velbert und Schloss Oefte oder mit dem VRR ab Elberfeld. Auf der Tour sind 1.300 Höhenmeter zu überwinden! # ADFC-Tourenleiter Helmut Mahrt (0203) 6 69 23 13 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1.Start: Duisburg, ADFC-Geschäftsstelle, 8.09 Uhr # 2.Start: Essen-Kettwig, Bhf. Stausee, 9.08 Uhr
Sonntag, 13.04.
Liegeradtreff
Auch in diesem Jahr treffen sich die Freunde des Liegerades jeden 2. Sonntag in jedem 2. Monat. InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter (großer bunter Vogel), Königstraße/Düsseldorfer Straße, 11.00 Uhr
Samstag, 19.04.
Anmeldeschluß für "Westmünsterland u. niederl. Achterhoek"
Ostermontag, 21.04.
Elfrather See
70 km/eben/gemütlich
Durch den Duisburger Wald, Rheinhausen und das Naturschutzgebiet Roos zum Elfrather See. Rückfahrt über Moers-Vennikel, Schwafheim und Duisburg-Neuenkamp. Einkehr. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0160) 782 72 42 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 10.30 Uhr # 2. Start: Mülheim, ehem. Solbad Raffelberg, 11.00 Uhr
Samstag, 26.04.
Rund um Duisburg
85 km/eben
Dem Duisburger Rundwanderweg folgend über Meiderich, Mattlerbusch, Walsum, Baerl, Homberg, Uerdingen, Wittlaer und Rahm. # ADFC-Tourenleiter Waldemar Schettler (0203) 78 73 13 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # 1. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstraße 18a, Erlöserkirche, 8.15 Uhr # 2. Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 9.00 Uhr # 3. Start: Duisburg-Meiderich, Berliner Str., Mercator-Kaufhaus, 10.15 Uhr
Samstag, 26.04.
Entenfang
60 km/bergig
Über Mintarder Berg und Breitscheid zum Entenfang. Nach einer Pause am See weiter Richtung Flughafen Düsseldorf. Einkehr in Großenbaum. Zurück über Wedau. # ADFC-Tourenleiter Heinz Stadie (0203) 43 61 26 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Ostausgang, 10.00 Uhr
Sonntag, 27.04.
100-Schlösser-Tour entlang der Emscher
50 km
Mit tiefen Mauern und Wassergräben haben Burg Vondern, Haus Wittringen, Schloß Berge, Schloß Westerholt, Schloß Herten und Schloß Strünkede 200 Jahre der stürmischen industriellen Entwicklung in einer ansonsten über- und verformten Landschaft getrotzt. Rückfahrt mit der S-Bahn. # ADFC/VHS-Tourenleiter Helmut Voß (0208) 5 34 02 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr),11.00 Uhr
Sonntag, 27.04.
Schloß Raesfeld
90-100 km/sportlich
Von Walsum über Dinslaken, Drevenack, Dämmerwald, Schloß Raesfeld, Schermbeck und Gahlen nach Dinslaken. Zurück nach Walsum. # ADFC-Tourenleiter Georg Gehring (0203) 47 33 15 # 1. Start: Duisburg-Walsum, Friedrich-Ebert-Straße, Rathaus-Vorplatz, 8.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.00 Uhr
Donnerstag, 01.05.
Niederrheintour
85 km/hügelig
Die Vielfalt des Niederrheins entdecken. Über Moers, Kapellen, Schaephuysen, Rheurdt, Sevelen und Issum nach Alpen. Zurück über Rheinberg, Orsoy und Homberg. # ADFC-Tourenleiter Ingo Schäfer (02065) 5 73 06 # Anmeldung beim Tourenleiter erforderlich # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstr 18a, Erlöserkirche,9.30 Uhr
Samstag, 03.05.
Einkaufen in Venlo
90 oder 130 km/hügelig
Auf autofreier Strecke über Moers, Neukirchen-Vluyn und Aldekerk nach Venlo. 2 Stunden Aufenthalt. Über Nettetal, Grefrath und Kempen zurück. Ab Kempen Rückfahrt mit der Bahn möglich. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0160) 782 72 42 # 1. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 9.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Kaßlerfeld/Neuenkamp, Autobahn-Rheinbrücke, 9.50 Uhr
Sonntag, 04.05.
Familienradtour zur Sechs-Seen-Platte
60 km/gemütlich/eben
Beliebte Tour für Familien über Kettwig, Mintard und Saarn. Pause mit Möglichkeit zur Einkehr. Ab Kettwig auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. # EFI/ADFC-Tourenleiter Rolf Fliß (0201) 42 18 02 # 1. Startpunkt: Essen, Kennedyplatz, 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen, Rüttenscheider Stern, 10.00 Uhr # 3. Startpunkt: Essen-Kettwig, Promenadenweg, 11.00 Uhr
Sonntag, 04.05.
Unternehmervillen
50 km/gemütlich
Radtour mit Erläuterungen zu Architektur und Geschichte. Dabei bleiben Fördertürme und Hochöfen zwar in Sichtweite, doch sind scheinbar griechische Tempel, englische Landhäuser und mittelalterliche Burgen das Ziel. # VHS/ADFC-Tourenleiter Helmut Voß (0208) 53402 # VHS-Tourenbeitrag 3,00 € # 1.Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr, # 2. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 11.30 Uhr
Sonntag, 04.05.
Burgen und Schlösser
75 km/eben/gemütlich
Von Schloß Raesfeld über Heiden und Burlo nach Rhede. Zurück über Pröbsting und Rhedebrügge. Auf dieser Tour geht es an 4 Schlössern und Burgen entlang. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 5,00 € # Start: Schloß Raesfeld, Parkplatz, 10.00 Uhr
Samstag, 10.05.
Links und rechts
des Rheins
60 km/eben/gemütlich
Über die Sechs-Seen-Platte nach Schloß Heltorf und Mündelheim. Über Friemersheim und Homberg nach Ruhrort. Über den Rheindeich bei Neuenkamp zurück nach Wedau. Einkehr vorgesehen. # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10:00 Uhr
Sonntag, 11.05
Eisenbahnlandschaft Ruhrgebiet
50 km/eben
Die Landschaft des Ruhrgebiets ist geprägt von Bahndämmen, Brücken und Unterführungen, Gleisharfen und -brachen. Auf zahlreichen ehemaligen Bahnstrecken verlaufen mittlerweile Radwege, was die Tour angenehm gestaltet. # ADFC/VHS-Tourenleiter Helmut Voß (0208) 5 34 02 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr
Sonntag, 18.05.
Siedlung Margarethenhöhe und Annental
30-50 km
Die Tour verläuft durch den "Regionalen Grünzug B" zur vielleicht schönsten Werkssiedlung im Ruhrgebiet. Danach geht es auf autofreier Trasse über eine ehemalige Bahnstrecke nach Steele. Rückfahrt mit der S-Bahn möglich. # VHS-Tourenleiter Helmut Voß (0208) 5 34 02 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr
Montag, 19.05. -
Freitag, 23.05.
Westmünsterland
und niederländische Achterhoek
ca. 320 km/
eben/gemütlich
Die Tour führt über weite Strecken über die 100-Schlösser-Route. Es gibt 6 Schlösser und Burgen zu sehen. Eine Tour in die niederländische Achterhoek und zu den Flamingos im Zwillbrocker Venn, ein Tagestrip zur reizvollen Stadt Ahaus und eine Tour rund um Borken runden das Programm ab. # Anmeldung bis 19.04. bei ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag 195,- , für Nicht-ADFC-Mitglieder 220,- (incl. Halbpension) # 1.Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter, Königstraße/Düsseldorfer Straße, 7.30 Uhr # 2. Start: Dinslaken, Bahnhof, 9.30 Uhr
Samstag, 24.05.
Anmeldeschluß für "Zu den Flamingos im Zwillbrocker Venn " (siehe S. 37)
Sonntag, 25.05.
Alte Siedlungen
am Rhein:
Orsoy und Ruhrort
60 km/eben/gemütlich
Geschichte und Entwicklung werden in Rundgängen erläutert. Eventuell Museumsbesuch in Ruhrort. Die Route führt mit längerer Mittagspause an Rhein und Emscher entlang. # ADFC-Tourenleiter Norbert Marißen / E-Mail: norbertmarissen@web.de # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 3,00 € zzgl. Eintrittsgeld # Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Standuhr, 10.00 Uhr # in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Oberhausen
Sonntag, 25.05.
Reizvolles Angertal
70 km/sportlich/bergig
Schnelle Rundtour über weitgehend grüne Strecken über Mülheim-Saarn, den Duisburg-Mülheimer Wald und Ratingen-Lintorf bis ins reizvolle Angertal. Pause an der Auermühle. Über Hösel und Kettwig zurück nach Essen # EFI/ADFC-Tourenleiter Karsten Riedl (0201) 726 78 01 # 1. Startpunkt: Essen, Kennedyplatz, 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Frohnhausen, Gervinusplatz, 10.00 Uhr
Sonntag, 25.05.
Ruhr-Rhein-
Wambach-Tour
55 km/bergig
Über Mülheim, Hösel, Wittlaer zum Wambachsee. # ADFC-Tourenleiter Waldemar Schettler (0203) 78 73 13 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 1,50 € # 1. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstr 18a, Erlöserkirche, 9.15 Uhr # 2. Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.00 Uhr
Sonntag, 25.05.
Mit dem Fahrrad
durch Oberhausen
20 km/eben/gemütlich
Praktische Tips für "Radanfänger" in Oberhausen mit Hinweisen auf grüne Schleichwege # Auskunft: Helmut Voß (0208) 5 34 02 # VHS-Teilnehmergebühr 3,00 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 13.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 14.00 Uhr
Sonntag, 01.06.
Fahrt ins Blaue/
Nordtour
65 km/eben/gemütlich
Auf der Niederrheinroute Richtung Norden. Einkehr vorgesehen. Bei dieser Tour ist auch eine Fährfahrt über den Rhein möglich # ADFC-Tourenleiter Günther Tullius (0203) 77 78 84 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € plus Fähre # 1. Start: Duisburg-Wedau, Schwimmstadion, Margaretenstraße, 10.00 Uhr # 2. Start: Duisburg-Rheinhausen, Beethovenstr., 10.45 Uhr
Sonntag, 01.06.
Auf den Spuren der Radtour Hardt
80-90 km/gemütlich
Mit der Bahn nach Sythen. Am Kanal entlang zum Schiffshebewerk Henrichenburg. Einkehr. Zurück per Bahn nach Oberhausen. Tourende offen. # ADFC-Tourenleiter Wolfgang Rook (0160) 7827242 # Tourenbeitrag für Nicht-ADFC-Mitglieder 2,50 € # Start: Duisburg, Hauptbahnhof, Ostausgang, 8.30 Uhr # 2. Start: Oberhausen, Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 9.20 Uhr
Sonntag, 01.06.
Große Rotbach-Runde
70 km/zügig/eben
Tour in die Kirchheller Heide über den von der Emschergenossenschaft ausgearbeiteten großen Rundkurs der Rotbachroute. Am Rotbachsee Pause mit Möglichkeit zur Einkehr. Entlang der Emscher zurück nach Essen # EFI/ADFC-Tourenleiter Jens Dobrunz (0201) 22 86 38 # 1. Startpunkt: Essen, Kennedyplatz, 9.30 Uhr # 2. Startpunkt: Essen-Borbeck, Bahnhofsvorplatz, 10.15 Uhr
Freitag, 06.06. - 09.06.
Pfingsttour Rügen
siehe gesonderte Ankündigung auf den "Im Pott"-Seiten !
Sonntag, 08.06.
Liegeradtreff
Auch in diesem Jahr treffen sich die Freunde des Liegerades jeden 2. Sonntag in jedem 2. Monat. InteressentInnen können Liegeräder unter Anleitung ausprobieren # ADFC-Tourenleiter Uwe Schnell (0203) 34 35 29 # Start: Duisburg-Stadtmitte, Lebensretter (großer bunter Vogel), Königstraße/Düsseldorfer Straße, 11.00 Uhr
Sonntag, 08.06.
Geschichte und Gegenwart der Ruhr
45 km/eben/gemütlich
Die Radtour führt durch das untere Ruhrtal und die Städte Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Essen. Es kann passieren, dass die Radlerinnen und Radler auf der Fahrt durch eine ihnen bekannte Heimat viel Neues entdecken. # VHS/ADFC-Tourenleiter Helmut Voß (0208) 53402 # VHS-Tourenbeitrag 2,50 € # 1. Start: Mülheim-Styrum, Radstation am Bahnhof, 10.30 Uhr # 2.Start: Oberhausen-Hauptbahnhof, Vorplatz (Standuhr), 11.00 Uhr

Hinweise zu den Radtouren

Alle Teilnehmer einer Tour erscheinen mit einem verkehrstechnisch einwandfreien Fahrrad und verhalten sich auch während der Tour verkehrsgerecht. Veranstalter und Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern oder Dritten für in Folge der Tour entstandene Schäden.

Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den Langsameren. Die genannten Schwierigkeitsstufen und die ungefähren Streckenlängen sollten jedoch berücksichtigt werden.

Kinder dürfen nur in Begleitung Erziehungsberechtigter mitradeln. Bei Jugendlichen über 14 Jahre muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Radios können mitgeführt werden, müssen aber ausgeschaltet bleiben. Dem Tourenleiter bleibt es auf jeden Fall vorbehalten, Personen von der Teilnahme an der Radtour auszuschließen.

Nicht bei jeder Tour wird eingekehrt. Es wird empfohlen, ausreichende Verpflegung -- dazu gehören auch Getränke! -- mitzubringen. Wird von Teilnehmern ein Beitrag bzw. eine Gebühr für die Tour verlangt, so ist dies entsprechend vermerkt. ADFC-Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedsausweise mitzubringen. Selbst bezahlt werden muss zum Beispiel der Eintritt in ein Museum oder die Benutzung der Bahn. Fragen zur Tour beantwortet der jeweilige Leiter.


<< Radtouren per Email, Bebelstraße, Bettelampeln, Fahrradfrühling zurück zur Jahresübersicht Der ADFC in neuen Räumen / Tourenleiterseminar >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2003.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de