<< Neues für Essens Radler zurück zur Jahresübersicht Baumpflanzaktion, Sicherheitslücken, Email-Infos, Ausstellung >>


RAD im Pott Sommer 2002 Essen

Neue Angebote im VUZ - Es fehlen Aktive

Neues vom ADFC Essen

Nur wenige Änderungen gab es auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des ADFC-Essen. Nach vielen Jahren stand Steffen Prang als Schatzmeister nicht mehr zur Verfügung. Als seine Nachfolgerin wurde Susanne Prautsch gewählt, ihr Stellvertreter ist Norbert Prang. Die beiden Vorsitzenden Frank Rosinger und Sebastian Leske wurden ebenso im Amt bestätigt wie die Vorstandsmitglieder Andreas Hertrich und Rüdiger Sang. Neu im Vorstand ist Wolfgang Schiemann, ausgeschieden ist dagegen leider Volker Gardain.

Programmatisch gibt es keine wesentlichen Neuerungen. Einmal mehr wurde die Mitgliederversammlung mit der Tatsache konfrontiert, dass es immer schwieriger wird, Aktionen jeglicher Art durchzuführen. So konnte in diesem Jahr das Radtourenprogramm nur mit Mühe aufgestellt werden. Dabei sind es nicht die attraktiven Ziele, die uns fehlen, sondern schlichtweg die Tourenleiter !!!

Nicht stattfinden wird auch die für den Aktionstag "Mobil ohne Auto" am 16. Juni angekündigte Sternfahrt mit anschließender Raddemo durch die Innenstadt. Mit den wenigen an diesem Tag zur Verfügung stehenden Aktiven war eine Veranstaltung dieser Größenordnung organisatorisch nicht zu bewältigen. Auch bei den wichtigen Infoständen sieht es mau aus. Nur auf zwei Veranstaltungen in diesem Jahr werden ADFC (und EFI) vor Ort präsent sein.

Dafür ist das Verkehrs- und Umweltzentrum nach erfolgter Renovierung attraktiver geworden. Die Besetzung freitags durch ADFC bzw. EFI funktioniert dank einiger Aktiver momentan ganz gut. Die Angebote des ADFC werden (gemeinsam mit denen der EFI) nunmehr in neuer und erweiterter Form präsentiert. Es lohnt sich also mal wieder in der Maxstraße vorbeizuschauen. Das VUZ ist wie immer geöffnet montags bis freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr.

J.B.


<< Neues für Essens Radler zurück zur Jahresübersicht Baumpflanzaktion, Sicherheitslücken, Email-Infos, Ausstellung >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Sommer 2002.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de