<< Schlagloch des Monats zurück zur Jahresübersicht 22. Duisburger Radwandertag >>


RAD im Pott Herbst 2002 Duisburg

Wer fährt mit ?

Projekt Feuerabend

In den Köpfen geschlummert hat es sicherlich schon länger, auf der diesjährigen Aktiventour des Duisburger ADFC nahm die Idee dann Gestalt an: Man müsste doch mal einen wöchentlichen Treff einrichten für Leute, die regelmäßig eine etwas flottere Gangart fahren wollen. Nach dem guten alten Erich Kästner-Motto: "Es gibt nicht Gutes, außer man tut es" sollen hier den Worten und Gedanken Taten folgen.

Also: Ab September gibt es diesen Treff! Regelmäßig Donnerstag abends ab 18.00 Uhr startet eine "Feuerabend"-Tour für die obengenannte Zielgruppe zu den bekannten Konditionen: "Die Teilnehmer bestimmen die Route selbst. Der ADFC stellt keinen Tourenleiter." Gestartet wird am Lebensretter in der Königstraße.

Ein flottes Tempo wird angepeilt, alles weitere muss (und wird) sich finden. Jetzt müssen sich nur noch genügend Gleichgesinnte finden!

pege


Radlertreff-Programm

02.09. Vortrag zur geplanten Radstation

07.10. Wie mache ich mein Fahrrad winterfest ? (im Laden von "Feine Räder")

04.11. Diavortrag Schottland


<< Schlagloch des Monats zurück zur Jahresübersicht 22. Duisburger Radwandertag >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Herbst 2002.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de