<< Tour de Natur 2002, Radtouristik zurück zur Jahresübersicht Neue Straßenbahnverbindung bringt Radverkehr auf Abwege >>


RAD im Pott Frühjahr 2002 Oberhausen

Neues aus Oberhausen

[Foto]
An der Kreuzung Duisburger/Buschhausener Straße wurden vor kurzem die Ampeln ausgetauscht. Einige Radfahrer hatten in der Vergangenheit die Signale verwechselt (die RAD im Pott berichtete mehrfach). Mit der neuen Lösung ist dies nun hoffentlich ausgeschlossen.

11. Oberhausener Fahrradfrühling

Am Samstag, dem 23.03. veranstaltet der ADFC in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Oberhausen den 11. Oberhausener Fahrradfrühling! Er findet statt in der Langemarkstraße vor dem Bert-Brecht-Haus in der Oberhausener Innenstadt von 9.00 bis 15.00 Uhr. Die fast schon traditionelle Auftaktveranstaltung zur Fahrrad (Hoch)saison bietet Gelegenheit, sich über Touren, Karten, Technik und Verkehr umfassend und aktuell zu informieren. Unter www.adfc-nrw.de/oberhausen sind im Internet ab dem 15.3 genaue Informationen zu Themen und Zeiten der an diesem Tag geplanten Impulsvorträge im Bert-Brecht-Haus erhältlich.

[Foto]
Neuer Angebotsstreifen für Radfahrer auf der Friedrich-Karl-Straße in Alt-Oberhausen: Mehr Sicherheit und Komfort wird jetzt Radfahrer auf einer weiteren Straße in der Innenstadt geboten. Hier wurden dafür die schlechten Radwege aufgegeben.


<< Tour de Natur 2002, Radtouristik zurück zur Jahresübersicht Neue Straßenbahnverbindung bringt Radverkehr auf Abwege >>


Dieser Artikel erschien in der RAD im Pott Frühjahr 2002.
Für Nachfragen, Kommentare: RadImPott@freenet.de